Dieser Termin ist leider schon vorbei!

Hamburg
25.04.2017, 19:00 bis 20:30

Podiumsdiskussion:
Volk und Vorurteil

Diskussion

KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg
Hamburg

Beschreibung:

Populisten drängen in Europa an die Macht oder sitzen bereits an Regierungstischen. Wie soll die offene Gesellschaft mit Demagogen und selbsternannten Vertretern des »wahren Volkswillens« umgehen? Über den Vormarsch des Populismus diskutieren Jan-Werner Müller, Princeton University, Claire Demesmay, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik, und Adam Krzemiński, Polityka, Warschau. Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung. Es moderiert SZ-Redakteur Stefan Braun.

Kategorie:
Politik
Veranstalter:
Körber-Stiftung
Ansprechpartner:
Andrea Bayerlein
Anmeldung bis:
25.04.2017
E-Mail / Fax für Anmeldungen:
info(at)koerberforum.de
Telefonnummer des Veranstalters:
040 80 81 92 246
Zielgruppe:
alle Interessierten
Teilnehmerbeitrag:
kostenlos
Weitere Informationen:
www.koerber-stiftung.de

zurück



Haben Sie einen Fehler entdeckt oder ist ein Termin mit unvollständigen Angaben eingetragen? Teilen Sie uns Ihre Änderungswünsche bitte unter info(at)europa-union.de mit!

Europatermine.de veröffentlicht Informationen zu Veranstaltungen nach bestem Wissen gemäß den vorliegenden Informationen. Für die Richtigkeit der Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen. Für weitere Fragen nutzen Sie bitte den Link zu weiteren Informationen oder wenden Sie sich an den Veranstalter.

Vergangene Termine finden Sie in unserem Archiv.