Wiesbaden
19.09.2017, 19:30 bis 21:30

Außergewöhnliches:
Die deutsch-französische Freundschaft - Beispiel gelungener Versöhnung

Der Geisterzug, die Nazis und die Résistance

Presseclub Wiesbaden
Wilhelmstraße 19
65189 Wiesbaden
Hessen

Beschreibung:

Gerhard Bökel früherer Innenminister des Landes Hessen und Buchautor referiert über Besatzungszeit und Kollaboration in Südfrankreich und wie trotz schwieriger Vergangenheit die Freundschaft zwischen Frankreich und Deutschland heute eine wichtige Stütze des geeinten Europas ist.

 

Moderation: Peter H. Niederelz und Stefan Schröder

Kategorie:
Politik
Veranstalter:
Europa-Union-Deutschland, Landeshauptstadt Wiesbaden und Presseclub Wiesbaden
Ansprechpartner:
Ministerialrat Peter H. Niederelz
Anmeldung bis:
10.09.2017
E-Mail / Fax für Anmeldungen:
wiesbaden.rheingau-taunus(at)eu-hessen.de
Telefonnummer des Veranstalters:
01743022926
Zielgruppe:
Mitgleder und Gäste
Teilnehmerbeitrag:
keiner
Weitere Informationen:
http://

Partner:

Europa-Union

zurück



Haben Sie einen Fehler entdeckt oder ist ein Termin mit unvollständigen Angaben eingetragen? Teilen Sie uns Ihre Änderungswünsche bitte unter info(at)europa-union.de mit!

Europatermine.de veröffentlicht Informationen zu Veranstaltungen nach bestem Wissen gemäß den vorliegenden Informationen. Für die Richtigkeit der Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen. Für weitere Fragen nutzen Sie bitte den Link zu weiteren Informationen oder wenden Sie sich an den Veranstalter.

Vergangene Termine finden Sie in unserem Archiv.