Dieser Termin ist leider schon vorbei!

Dortmund
05.10.2017, 19:00 bis 21:00

Vortrag:
Zypern - der Zankapfel der internationalen Politik

Auslandsgesellschaft NRW e.V.
Steinstr. 48
44147 Dortmund
Nordrhein-Westfalen

Beschreibung:


Die wichtige geostrategische Lage Zyperns am Schnittpunkt zwischen Orient und Okzident hat oft die Begierde fremder Mächte erweckt. Seit der Antike haben auf der Insel ein Kampf und gleichzeitig eine Begegnung der verschiedenen Kulturen stattgefunden. Neuntausend Jahre bewegte Geschichte findet ihren Ausdruck in zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten.

Die Invasion der türkischen Armee im Jahr 1974 hat die Insel geteilt und der Ökonomie arg zugesetzt. Die Republik Zypern erholte sich wirtschaftlich jedoch schnell und wurde 2004 Mitglied der EU. Im März 2013 brach die Bankenkrise aus. Viele Bankkunden verloren einen beträchtlichen Anteil ihrer Ersparnisse. Die Eurozone und der Internationale Währungsfond halfen mit Notkrediten. Dafür musste Zypern bestimmte Strukturreformen durchführen. Diese wurden erfolgreich umgesetzt, so dass heute das Land nicht mehr am Tropf seiner Geldgeber hängt. Seit der Teilung der Insel ist die Situation jedoch politisch verfahren und eine Lösung ist nicht in Sicht.

In diesem Vortrag, organisiert vom Europe Direct Informationszentrum und der Deutsch-Griechischen Gesellschaft, wird zunächst ein kurzer historischer Überblick von der Antike bis 1878 gegeben, als Zypern de facto eine britische Kolonie wurde. Der Schwerpunkt der Betrachtungen liegt in der darauf folgenden Zeit, in Zyperns Mitgliedschaft in der EU und in seiner Teilung.

Kategorie:
Politik
Veranstalter:
Europe Direct Informationszentrum Dortmund
Ansprechpartner:
Lena Borgstedt
Anmeldung bis:
05.10.2017
E-Mail / Fax für Anmeldungen:
yankova(at)agnrw.de
Telefonnummer des Veranstalters:
02318380054
Zielgruppe:
Breite Öffentlichkeit
Teilnehmerbeitrag:
frei
Weitere Informationen:
europe-direct-dortmund.de

zurück



Haben Sie einen Fehler entdeckt oder ist ein Termin mit unvollständigen Angaben eingetragen? Teilen Sie uns Ihre Änderungswünsche bitte unter info(at)europa-union.de mit!

Europatermine.de veröffentlicht Informationen zu Veranstaltungen nach bestem Wissen gemäß den vorliegenden Informationen. Für die Richtigkeit der Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen. Für weitere Fragen nutzen Sie bitte den Link zu weiteren Informationen oder wenden Sie sich an den Veranstalter.

Vergangene Termine finden Sie in unserem Archiv.