Dieser Termin ist leider schon vorbei!

Magdeburg
15.09.2017 bis 16.09.2017

Tagung/Konferenz:
Europa-Werkstatt Magdeburg "Wir sind Europa"

Foyer Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen Magdeburg
Regierngsstraße 4-6
39104 Magdeburg
Sachsen-Anhalt

Beschreibung:


2017 startet das dreijährige Projekt "Wir sind Europa!", das die Stiftung Zukunft Berlin, das Walter Hallstein-Institut der Humboldt Universität Berlin sowie die Internationalen Journalisten Programme e.V. gemeinsam initiiert haben und das von der Stiftung Mercator gefördert wird.

Den Auftakt bilden Diskussionen und eine Konferenz am in Magdeburg, das sich für 2025 als „Kulturhauptstadt Europas“ bewerben will. Die beiden Tage stehen unter der Überschrift: Wir sind Europa! – Was heißt das?

Wir sind Europa heißt
1. Wir alle sind Europa, Du und ich, in jedem Alter und jedem Beruf, nicht nur Spezialisten, Zuständige und Amtsträger.
2. Ein Europa von unten wächst aus den Städten und Regionen, die zusammen Europa bilden.
3. Wir tun uns zusammen mit europäischen Nachbarn und mit Entscheidungsträgern.

Darüber diskutieren am 15. und 16. September Mitglieder der Gruppe "Wir sind Europa" mit Schülern, untereinander, mit Bürgern aus Magdeburg und mit Abgeordneten des Europaparlaments.

15. September: Debatten mit Bürgerinnen und Bürgern beim „Open Space Europe“ im Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen

16. September: Wir sind Europa!-Konferenz im Kulturhistorischen Museum


Hier geht es zum Programm.

Kategorie:
Politik
Veranstalter:
Stiftung Zukunft Berlin
Ansprechpartner:
Christian Loetsch
Teilnehmerbeitrag:
frei
Weitere Informationen:
stiftungzukunftberlin.eu

zurück



Haben Sie einen Fehler entdeckt oder ist ein Termin mit unvollständigen Angaben eingetragen? Teilen Sie uns Ihre Änderungswünsche bitte unter info(at)europa-union.de mit!

Europatermine.de veröffentlicht Informationen zu Veranstaltungen nach bestem Wissen gemäß den vorliegenden Informationen. Für die Richtigkeit der Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen. Für weitere Fragen nutzen Sie bitte den Link zu weiteren Informationen oder wenden Sie sich an den Veranstalter.

Vergangene Termine finden Sie in unserem Archiv.