Wiesbaden
08.11.2017, 10:30 bis 16:30

Tagung/Konferenz:
Kommunen sagen Ja zu Europa – Neue Impulse für Austausch, Begegnung und Vernetzung

Kulturforum Wiesbaden
Schillerplatz 1-2
65185 Wiesbaden
Hessen

Beschreibung:


Wie kann grenzübergreifende Partnerschaftsarbeit zwischen Städten und Gemeinden, Jugend- und Bildungs-einrichtungen wiederbelebt, weiterentwickelt und nachhaltig gestaltet werden?

Darauf versucht die bundesweite Tagung »Kommunen sagen Ja zu Europa – Neue Impulse für Austausch, Be-gegnung, Vernetzung« Antworten zu geben. Sie richtet sich an Mitarbeiter/innen kommunaler Verwaltungen aus den Fachbereichen Internationales, Städtepartnerschaften sowie Jugendarbeit und Bildung u.a. Neben Informationen zum EU-Programm ERASMUS+, mit den Bereichen JUGEND IN AKTION, Berufliche Bildung und Erwachsenenbildung, sowie dem Programm »Europa für Bürgerinnen und Bürger« stehen Best-Practice-Beispiele auf dem Programm, die durch Bündelung und Vernetzung, aber auch durch eine aktuelle thematische Ausrichtung ihre transnationale Kooperation attraktiv und nachhaltig gestalten.

Kategorie:
Politik
Veranstalter:
Kontaktstelle »Europa für Bürgerinnen und Bürger«
Ansprechpartner:
Jan Schmieder
Anmeldung bis:
13.10.2017
E-Mail / Fax für Anmeldungen:
info(at)kontaktstelle-efbb.de
Telefonnummer des Veranstalters:
0228 - 201 67 - 32
Zielgruppe:
Mitarbeiter/innen kommunaler Verwaltungen aus den Fachbereichen Internationales, Städtepartnerschaften sowie Jugendarbeit und Bildung u.a.
Teilnehmerbeitrag:
25,00 Euro
Weitere Informationen:
www.kontaktstelle-efbb.de

zurück



Haben Sie einen Fehler entdeckt oder ist ein Termin mit unvollständigen Angaben eingetragen? Teilen Sie uns Ihre Änderungswünsche bitte unter info(at)europa-union.de mit!

Europatermine.de veröffentlicht Informationen zu Veranstaltungen nach bestem Wissen gemäß den vorliegenden Informationen. Für die Richtigkeit der Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen. Für weitere Fragen nutzen Sie bitte den Link zu weiteren Informationen oder wenden Sie sich an den Veranstalter.

Vergangene Termine finden Sie in unserem Archiv.