Dieser Termin ist leider schon vorbei!

Kiel
20.11.2017, 17:30 bis 19:30

Podiumsdiskussion:
Zwischen Datenschutz, eGovernance und Wettbewerbsfähigkeit - welchen Weg geht die EU?

Botschaftergespräch Estland

Landeshaus
Düsternbrooker Weg 70
24105 Kiel
Schleswig-Holstein

Beschreibung:

Am 1. Juli 2017 übernahm die Republik Estland zum ersten Mal seit dem EU-Beitritt des Landes den Vorsitz im Rat der Europäischen Union. Als Vorreiter im Bereich der eGovernance will Estland sich für ein digitales Europa und den Ausbau des digitalen Binnenmarktes einsetzen. Denn „Europa muss mit dem technologischen Fortschritt mithalten, der zum Wandel des täglichen Lebens von Einwohnern, Unternehmen und Staaten führt“. Doch die Digitalisierung erfasst nahezu jeden Lebensbereich.

Wo wird Estland also seine konkreten Schwerpunkte und Impulse setzen? Wo sind die Anknüpfungspunkte zur Digitalen Europäischen Agenda? Und welche Auswirkungen hat ein gemeinsamer digitaler Binnenmarkt auf Unternehmen und Verbraucherinnen und Verbraucher in Schleswig-Holstein?

Kategorie:
Politik
Veranstalter:
Europäische Bewegung Schleswig-Holstein, Schleswig-Holsteinischer Landtag, Europe Direct Informationszentrum Kiel
Ansprechpartner:
Lisa Kühn
Anmeldung bis:
15.11.2017
E-Mail / Fax für Anmeldungen:
eb(at)europa-union-sh.de
Telefonnummer des Veranstalters:
0431-93333
Zielgruppe:
Öffentlichkeit
Teilnehmerbeitrag:
kostenlos
Weitere Informationen:
http://

zurück



Haben Sie einen Fehler entdeckt oder ist ein Termin mit unvollständigen Angaben eingetragen? Teilen Sie uns Ihre Änderungswünsche bitte unter info(at)europa-union.de mit!

Europatermine.de veröffentlicht Informationen zu Veranstaltungen nach bestem Wissen gemäß den vorliegenden Informationen. Für die Richtigkeit der Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen. Für weitere Fragen nutzen Sie bitte den Link zu weiteren Informationen oder wenden Sie sich an den Veranstalter.

Vergangene Termine finden Sie in unserem Archiv.