Dieser Termin ist leider schon vorbei!

Kiel
22.08.2018, 19:30

Vortrag:
Vorschlag für die Neugründung der EU

Wie kann ein soziales, demokratisches und nachhaltiges Europa aufgebaut werden?

"die Pumpe" (Galerie)
Haßstr. 22
24143 Kiel
Schleswig-Holstein

Beschreibung:


Die EU ist in der Krise. Aber wäre Europa besser und friedlicher ohne die EU? Der Referent entwickelt die Vision einer Neugründung der EU durch einen Verfassungskonvent. Wie kann das gelingen? Sie sollte die Verfassung einer neuen EU aussehen? Wie muss die Demokratie künftig gestaltet werden, damit sie in der Lage ist, gegen internationale Konzerne, die Finanzmärkte und Banken und billionenschwere Investmentfonds das Primat der Politik durchzusetzen? Wie wird verhindert, dass sich eine neue EU als neue Supermacht geriert? Welche Rolle könnte Europa in Zukunft spielen? 

Referent:

Karl-Martin Hentschel ist Mitglied der Europa-Union, Bundesvorstand von Mehr Demokratie e. V. und vertritt Attac im Netzwerk Steuergerechtigkeit. Er hat für Mehr Demokratie e. V. Positionspapiere für einen europäischen Verfassungskonvent (Bürgerkonvent) und eine Verfassung für eine demokratische, soziale und nachhaltige EU erarbeitet.

Kategorie:
Politik
Veranstalter:
Attac
Ansprechpartner:
Karl-Martin Hentschel
Anmeldung bis:
nicht erforderlich
Zielgruppe:
politische Interessierte
Teilnehmerbeitrag:
entfällt
Weitere Informationen:
http://

zurück



Haben Sie einen Fehler entdeckt oder ist ein Termin mit unvollständigen Angaben eingetragen? Teilen Sie uns Ihre Änderungswünsche bitte unter info(at)europa-union.de mit!

Europatermine.de veröffentlicht Informationen zu Veranstaltungen nach bestem Wissen gemäß den vorliegenden Informationen. Für die Richtigkeit der Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen. Für weitere Fragen nutzen Sie bitte den Link zu weiteren Informationen oder wenden Sie sich an den Veranstalter.

Vergangene Termine finden Sie in unserem Archiv.