Dieser Termin ist leider schon vorbei!

Treuenbrietzen
28.09.2018, 18:00 bis 20:00

Podiumsdiskussion:
Bürgerdialog zum Thema Digitalisierung

Treuenbrietzen

Bürgerhaus
Breite Straße 71
14929 Treuenbrietzen
Berlin Brandenburg

Beschreibung:


Die sogenannte „Digitale Revolution“ hat in den letzten Jahrzehnten das Arbeits- und Privatleben grundlegend verändert. Chancen, Risiken, Erwartungen und Befürchtungen gilt es offen anzusprechen, damit die Digitalisierung den Bürgerinnen und Bürgern dient - nicht umgekehrt. Die Stadt Treuenbrietzen lädt am 28.09.2018, 18.00 Uhr zum Bürgerdialog:

„Herausforderung Digitalisierung: Was macht die Politik? Was erwarten VerbraucherInnen?“ ein. Es diskutieren: Stefan Ludwig, Brandenburger Minister der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz sowie Thomas Kaufmann, Europäische Kommission in Deutschland. Vanja Budde, Landeskorrespondentin Brandenburg beim Deutschlandfunk moderiert den Abend. Der Treuenbrietzener Bürgermeister Michael Knape wird den Bürgerdialog mit einem kurzen Grußwort eröffnen. Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist frei. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung: anett.laue(at)deutsche-gesellschaft-ev.de.

Kategorie:
Politik
Veranstalter:
Deutsche Gesellschaft e. V.
Ansprechpartner:
Dr. Anett Laue
E-Mail / Fax für Anmeldungen:
anett.laue(at)deutsche-gesellschaft-ev.de
Telefonnummer des Veranstalters:
030 / 88412 288
Weitere Informationen:
www.deutsche-gesellschaft-ev.de

zurück



Haben Sie einen Fehler entdeckt oder ist ein Termin mit unvollständigen Angaben eingetragen? Teilen Sie uns Ihre Änderungswünsche bitte unter info(at)europa-union.de mit!

Europatermine.de veröffentlicht Informationen zu Veranstaltungen nach bestem Wissen gemäß den vorliegenden Informationen. Für die Richtigkeit der Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen. Für weitere Fragen nutzen Sie bitte den Link zu weiteren Informationen oder wenden Sie sich an den Veranstalter.

Vergangene Termine finden Sie in unserem Archiv.