Essen
26.02.2019, 18:00 bis 19:30

Vortrag:
Europa aktuell: Was steht auf der Brüsseler Tagesordnung?

Talk mit Ralph Sina, Leiter des WDR/NDR-Studios Brüssel

Volkshochschule Essen, Großer Saal
Burgplatz 1
45127 Essen
Nordrhein-Westfalen

Beschreibung:


Vortrag mit anschließender Publikumsdiskussion.

Aktuelle Einblicke in die Brüsseler EU-Politik von und mit Ralph Sina, Leiter des WDR/NDR- Studios in Brüssel. Erläutert werden interessante Fakten, Zusammenhänge, gepaart mit Kommentaren und Aha-Momenten für das Publikum.

Ralph Sina, die bekannte Stimme des Radiosenders WDR, wurde 1955 in Oberhausen geboren und wuchs in Essen auf. Er studierte Germanistik und Philosophie in Münster und wurde danach Redakteur im WDR-Landesstudio Münster und beim WDR2 – Morgenmagazin in Köln. Als Korrespondent in Zentral- und Ostafrika erlebte er die Folgen des Al Quaida-Anschlags auf die US-Botschaften in Nairobi und Daressalam und in den USA die sicherheitspolitischen Nachwirkungen des 11. September.

Seit dem 01. August 2014 ist Ralph Sina Leiter des WDR/NDR- Studios Brüssel.

Kategorie:
Politik
Veranstalter:
Stadt Essen, Europe Direct-Informationszentrum
Ansprechpartner:
Fr. Dübbert
Anmeldung bis:
25.02.2019
E-Mail / Fax für Anmeldungen:
europedirect(at)essen.de
Teilnehmerbeitrag:
Eintritt frei
Weitere Informationen:
http://

zurück



Haben Sie einen Fehler entdeckt oder ist ein Termin mit unvollständigen Angaben eingetragen? Teilen Sie uns Ihre Änderungswünsche bitte unter info(at)europa-union.de mit!

Europatermine.de veröffentlicht Informationen zu Veranstaltungen nach bestem Wissen gemäß den vorliegenden Informationen. Für die Richtigkeit der Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen. Für weitere Fragen nutzen Sie bitte den Link zu weiteren Informationen oder wenden Sie sich an den Veranstalter.

Vergangene Termine finden Sie in unserem Archiv.