Dieser Termin ist leider schon vorbei!

Bremen
21.03.2019, 20:00 bis 22:00

Außergewöhnliches:
Konzert von Ana Alcaide:Luna sefardita

Projekt SEFARAD

Kulturkirche St. Stephani
Stephanikirchhof 8
28195 Bremen
Bremen

Beschreibung:

Herzliche Einladung zum Konzert von Ana Alcaide: Luna sefardita mit dem Titel "Projekt SEFARAD: Ein Blick auf die jüdisch-spanische Kultur in Europa"

Das Instituto Cervantes Bremen führt im Jahr 2019 die Veranstaltungsreihe zur jüdisch-spanischen Kultur fort, wobei besonderes Augenmerk auf die Sprache, die Geschichte und die Verbindung zur Gegenwart gelegt wird.

Die Konzerte von Ana Alcaide sind eine Zeitreise in die spanische Vergangenheit. Die in Toledo lebende Sängerin und Nyckelharpa-Spielerin ist tief in die Geschichte dieser einzigartigen Stadt eingetaucht und ihre Lieder handeln von den Legenden der Christen, Juden und Mauren, die dort einst friedlich zusammen lebten. In ihren Eigenkompositionen und Bearbeitungen verschmelzen sephardische, iberische, mediterrane und arabische Klänge, dargeboten auf einer Vielzahl von außergewöhnlichen Instrumenten wie dem Psalterium, der mittelalterlichen Laute und der schwedischen Schlüsselfidel. Ana Alcaides neueste Alben La cantiga del fuego und Leyenda landeten auf den vordersten Plätzen der europäischen Weltmusik-Charts.

Mitwirkende:

Ana Alcaide, Gesang, Nyckelharpa, Violine

Bill Cooley, Psalterium, Santur, Laute, Perkussion

Rainer Seiferth, Gitarre, Bouzouki

 

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Kulturkirche St. Stephani statt. 

Kategorie:
Kultur/Medien/Musik
Veranstalter:
Instituto Cervantes Bremen
Ansprechpartner:
Kulturabteilung Instituto Cervantes Bremen
E-Mail / Fax für Anmeldungen:
cultbre(at)cervantes.es
Teilnehmerbeitrag:
16 Euro/erm. 9/ Bremen-Pass: 5 Euro
Weitere Informationen:
cultura.cervantes.es

zurück



Haben Sie einen Fehler entdeckt oder ist ein Termin mit unvollständigen Angaben eingetragen? Teilen Sie uns Ihre Änderungswünsche bitte unter info(at)europa-union.de mit!

Europatermine.de veröffentlicht Informationen zu Veranstaltungen nach bestem Wissen gemäß den vorliegenden Informationen. Für die Richtigkeit der Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen. Für weitere Fragen nutzen Sie bitte den Link zu weiteren Informationen oder wenden Sie sich an den Veranstalter.

Vergangene Termine finden Sie in unserem Archiv.