Dieser Termin ist leider schon vorbei!

München
15.03.2019, 10:30

Vortrag:
Streifzüge durch die tschechische Literatur

MVHS, Gasteig
Rosenheimerstraße 5
81667 München
Bayern

Beschreibung:

Dreiteilige Vortragsreihe, in der die Bohemistin Zuzana Jürgens über aktuelle Tendenzen in der tschechischen Literatur berichtet.

Im ersten Vortrag werden Autorinnen und Autoren vorgestellt, die sich immer wieder mit der neueren Geschichte Tschechiens und Mitteleuropas auseinandergesetzt haben. In ihren Romanen greifen z. B. R. Denemarková,J. Rudiš, M. Pilátová oder M. Platzová die lange tabuisierten Erfahrungen des Holocausts und der Vertreibung der Sudetendeutschen nach dem 2. Weltkrieg auf. Wie nähern sie sich diesen gesellschaftlich belasteten Themen? Welche Erzählperspektiven wählen sie? Und wie wurden ihre Texte in Tschechien angenommen?

 

 

Kategorie:
Literatur
Veranstalter:
Mittelpunkt Europa e.V.
Ansprechpartner:
Anett Browarzik
Teilnehmerbeitrag:
Eintritt: 7 Euro
Weitere Informationen:
munich.czechcentres.cz

zurück



Haben Sie einen Fehler entdeckt oder ist ein Termin mit unvollständigen Angaben eingetragen? Teilen Sie uns Ihre Änderungswünsche bitte unter info(at)europa-union.de mit!

Europatermine.de veröffentlicht Informationen zu Veranstaltungen nach bestem Wissen gemäß den vorliegenden Informationen. Für die Richtigkeit der Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen. Für weitere Fragen nutzen Sie bitte den Link zu weiteren Informationen oder wenden Sie sich an den Veranstalter.

Vergangene Termine finden Sie in unserem Archiv.