Bremen
13.06.2019, 19:00 bis 21:00

Podiumsdiskussion:
7. Dialog Europa Nord-Süd

Handelskriege und die internationale Rolle des Euros. Neue Herausforderungen für Deutschland und Spanien.

Handelskammer Bremen – IHK für Bremen und Bremerhaven
Standort Bremen, Haus Schütting – Am Markt 13
28195 Bremen
Bremen

Beschreibung:


Ziel dieser Debatten ist zum Einen die Reflexion aktueller Entwicklungen in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft, die Europa betreffen, und zum Anderen, den Austausch zwischen Experten aus Deutschland und Spanien, zwischen EU-Mitgliedern aus Nord- und Südeuropa zu ermöglichen.

Es wird einen runden Tisch mit Experten aus Deutschland und Spanien geben.

Grußwort:
Annabelle Girond, Stv. Leiterin Geschäftsbereich International, Handelskammer Bremen – IHK für Bremen und Bremerhaven und Ignacio Martínez-Castignani, Direktor Instituto Cervantes Bremen

Moderation:
Andreas Neumann, Radio Bremen

Simultanübersetzung: Spanisch/Deutsch

Eintritt frei, aber nur begrenzte Plätze.

Eine Anmeldung ist bis zum 10. Juni unter cenbre(at)cervantes.es erforderlich.


In Zusammenarbeit mit der Handelskammer Bremen – IHK für Bremen und Bremerhaven, den Unternehmensverbänden im Lande Bremen e. V. (UVHB), der Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz der Freien Hansestadt Bremen und der Senatorin für Kinder und Bildung der Freien Hansestadt Bremen.


Kategorie:
Wirtschaft
Veranstalter:
Instituto Cervantes Bremen
Ansprechpartner:
Kulturabteilung Instituto Cervantes Bremen
Anmeldung bis:
10.6.2019
E-Mail / Fax für Anmeldungen:
cenbre(at)cervantes.es
Telefonnummer des Veranstalters:
0421-3403910
Weitere Informationen:
https

zurück



Haben Sie einen Fehler entdeckt oder ist ein Termin mit unvollständigen Angaben eingetragen? Teilen Sie uns Ihre Änderungswünsche bitte unter info(at)europa-union.de mit!

Europatermine.de veröffentlicht Informationen zu Veranstaltungen nach bestem Wissen gemäß den vorliegenden Informationen. Für die Richtigkeit der Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen. Für weitere Fragen nutzen Sie bitte den Link zu weiteren Informationen oder wenden Sie sich an den Veranstalter.

Vergangene Termine finden Sie in unserem Archiv.