Dieser Termin ist leider schon vorbei!

Hamburg
20.03.2017, 12:30 bis 14:00

Podiumsdiskussion:
One Future. One Europe. Die Europäische Republik als Ausweg aus der Krise?

Interaktive Diskussion mit Prof. Brendan Simms

Buchhandlung Boysen + Mauke
Große Johannisstraße 19
20457 Hamburg
Hamburg

Beschreibung:


Mit Blick auf die britischen Ausstiegsverhandlungen geht es nun um die zukünftige Gestaltung der EU-27. Kommissionspräsident Juncker legte vor Kurzem ein Weißbuch zur Zukunft Europas mit fünf Szenarien vor. Doch welches Szenario ist das Beste für die Zukunft Europas? Prof. Dr. Brendan Simms (Cambridge University, Historiker und Mitbegründer des Project for Democratic Union) hat darauf eine eindeutige Antwort. Gemeinsam mit Benjamin Zeeb zeichnete er in „Europa am Abgrund“ seine eigene Vision, in der er sich für eine politische Union ausspricht. Doch wie lässt sich dieses Ziel erreichen und wie könnte ein solches Europa konkret gestaltet werden? Welche Hindernissen gibt es und wie ließen sich diese überwinden?

Gemeinsam mit der JEF-Hamburg e.V. lädt die Europa-Union Hamburg e.V. zu einem kurzweiligen Mittagsgespräch mit Brendan Simms ein. Nach einer kurzen Begrüßung durch die Landesvorsitzende der Europa-Union, Sabine Steppat, wird Prof. Simms im Gespräch mit Lars Becker seine Analyse des gegenwärtigen Zustands Europas darlegen und Lösungsansätze skizzieren.

Die Diskussion wird nach etwa 40 Minuten geöffnet, so das Veranstaltungsbesucher sich aktiv mit Fragen oder kurzen Statements einbringen können.

Kategorie:
Politik
Veranstalter:
Europa-Union Hamburg e. V.
Ansprechpartner:
Florian Staudt
Anmeldung bis:
20.03.2017
E-Mail / Fax für Anmeldungen:
info(at)europa-union-hamburg.de
Telefonnummer des Veranstalters:
040344142
Teilnehmerbeitrag:
Der Eintritt ist kostenlos.
Weitere Informationen:
www.europa-union-hamburg.de

Partner:

JEFEuropa-Union

zurück



Haben Sie einen Fehler entdeckt oder ist ein Termin mit unvollständigen Angaben eingetragen? Teilen Sie uns Ihre Änderungswünsche bitte unter info(at)europa-union.de mit!

Europatermine.de veröffentlicht Informationen zu Veranstaltungen nach bestem Wissen gemäß den vorliegenden Informationen. Für die Richtigkeit der Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen. Für weitere Fragen nutzen Sie bitte den Link zu weiteren Informationen oder wenden Sie sich an den Veranstalter.

Vergangene Termine finden Sie in unserem Archiv.