Dieser Termin ist leider schon vorbei!

Flintbek
23.03.2017, 16:00 bis 19:00

Tagung/Konferenz:
Halbzeit in der EU-Strukturförderung 2014-2020

Welches Zwischenfazit zieht Schleswig-Holstein?

Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume
Hamburger Chaussee 25
24220 Flintbek
Schleswig-Holstein

Beschreibung:

Schleswig-Holstein ist als ländlich geprägtes Flächenland von Strukturwandel in besonderer Weise betroffen: ehemals von Landwirtschaft dominierte Regionen setzen nun verstärkt auf Tourismus und andere Einnahmequellen. Die Reform der EU-Strukturfonds ESF und EFRE in der Förderperiode von 2014 bis 2020 startete vor 3 Jahren – nun ist Zeit für eine Halbzeitbewertung. Was sind die Erfahrungen der Menschen mit den neuen Förderrichtlinien? Wie wirken sich die Neuerungen auf den ländlichen Raum aus? Wie setzen die Akteur/-innen diese vor Ort um? Wie werden Veränderungen bewertet?

Diese Fragen wollen wir in einer offenen Diskussionsrunde mit Expert/-innen und einem informierten Publikum beantworten

 

Kategorie:
Wirtschaft
Veranstalter:
Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume, Europa-Union Schleswig-Holstein, Europe Direct Informationszentrum Kiel
Ansprechpartner:
Lisa Kühn
Anmeldung bis:
16.03.2017
E-Mail / Fax für Anmeldungen:
anmeldung(at)bnur.landsh.de
Zielgruppe:
informiertes, interessiertes Publikum
Teilnehmerbeitrag:
kostenlos
Weitere Informationen:
www.bnur.schleswig-holstein.de

zurück



Haben Sie einen Fehler entdeckt oder ist ein Termin mit unvollständigen Angaben eingetragen? Teilen Sie uns Ihre Änderungswünsche bitte unter info(at)europa-union.de mit!

Europatermine.de veröffentlicht Informationen zu Veranstaltungen nach bestem Wissen gemäß den vorliegenden Informationen. Für die Richtigkeit der Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen. Für weitere Fragen nutzen Sie bitte den Link zu weiteren Informationen oder wenden Sie sich an den Veranstalter.

Vergangene Termine finden Sie in unserem Archiv.