Dieser Termin ist leider schon vorbei!

Weimar
12.11.2017, 20:00 bis 21:30

Lesung:
Stéphane Hessel zum 100. Geburtstag Wieviel Scheitern verträgt die Hoffnung?

"Ô ma mémoire. Gedichte, die mir unentbehrlich sind"

Notenbank
Steubenstraße 15
99423 Weimar
Thüringen

Beschreibung:


Gedichte haben Stéphane Hessel geholfen zu leben, zu überleben, zutiefst menschlich zu sein und damit auch dem Mitmenschen Hoffnung zu geben. Die unzähligen Gedichte, die er auswendig kannte und die einen festen Platz in seinem Gedächtnis hatten, gewähren uns Einblick nicht nur in Hessels Leben, sondern auch in seine Persönlichkeit. Kämpfer, Deportierter, Diplomat, Optimist, Liebhaber der Poesie, Philosoph, Philanthrop – das scheinen sehr verschiedene Persönlichkeitsbilder zu sein. Stéphane Hessel liebte die Freiheit und die Gerechtigkeit, die Vermittlung und den Frieden, die Poesie, die Weisheit, den Menschen, die Schöpfung. Sie alle sind Nuancen einer einzigen Wirklichkeit: der Liebe zum Leben. Und die Liebe zu allen Facetten des Lebens hat Stéphane Hessel so wirkungsmächtig gemacht. Er bleibt uns als Vorbild in Erinnerung, als große Mahner und als der „Mann des Lächelns“, der seinem Nächsten Zuwendung, Interesse und Respekt signalisiert.

Moderation: Fritz von Klinggräff (Genf)

Mitwirkende: Regine und Detlef Heintze lesen die von Dr. Michael Kogon ausgewählten Gedichte von Stéphane Hessel, Silke Gonska & Frieder W. Bergner, Jugendchor der schola cantorum weimar (Leitung: Cordula Fischer)

In Kooperation mit der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora.

Kategorie:
Wissenschaft
Veranstalter:
Weimarer Rendez-vous mit der Geschichte
Ansprechpartner:
Katrin Niemann
Teilnehmerbeitrag:
/
Weitere Informationen:
www.weimarer-rendezvous.de

zurück



Haben Sie einen Fehler entdeckt oder ist ein Termin mit unvollständigen Angaben eingetragen? Teilen Sie uns Ihre Änderungswünsche bitte unter info(at)europa-union.de mit!

Europatermine.de veröffentlicht Informationen zu Veranstaltungen nach bestem Wissen gemäß den vorliegenden Informationen. Für die Richtigkeit der Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen. Für weitere Fragen nutzen Sie bitte den Link zu weiteren Informationen oder wenden Sie sich an den Veranstalter.

Vergangene Termine finden Sie in unserem Archiv.