Dieser Termin ist leider schon vorbei!

Cottbus
08.11.2017, 10:00 bis 16:00

Informationsveranstaltung:
Bulgarien – Absatz- und Beschaffungsmarkt

Wettbewerbsvorteile schaffen, Förderungen nutzen

Lindner Congresshotel Cottbus
Berliner Platz/Karl-Marx-Str. 68a
03046 Cottbus
Berlin Brandenburg

Beschreibung:


Bulgarien hat sich in den vergangenen Jahren wirtschaftlich gut entwickelt.  Deutschland ist der wichtigste Handelspartner des Balkanlandes. Der bilaterale Warenaustausch mit Bulgarien erreichte 2016 mit einem Gesamtvolumen von 6,66 Milliarden Euro einen neuen Spitzenwert und wuchs im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um mehr als fünf Prozent. Bei den deutschen Ausfuhren dominieren Maschinen, chemische Erzeugnisse, KFZ und KFZ-Teile sowie Elektrotechnik. Bulgarien liefert nach Deutschland vornehmlich Textilien und Bekleidung, Elektrotechnik und Rohstoffe. Das Land gilt aufgrund seiner geostrategischen Lage und überdurchschnittlicher Wachstumsraten im EU-Vergleich als ein Markt mit hohem Potenzial.
Mit dem Leiter der Wirtschafts- und Handelsabteilung der Botschaft der Republik Bulgarien, Herrn Stefan Ionkov, steht ein Fachmann zur Verfügung, der exklusiv seine persönlichen Erfahrungen in den Workshop einbringt. Der Workshop am 8. November 2017 gibt einen umfassenden Einblick in den bulgarischen Markt und einen Überblick über regionale Besonderheiten und Fördermöglichkeiten. Dabei werden für deutsche Unternehmen besonders interessante Aspekte beleuchtet.

Programmschwerpunkte:

• Informationen über den bulgarischen Markt

- Wirtschaftsklima, Wirtschaftsstruktur und Chancen für KMUs

- Vorteile des bulgarischen Marktes für deutsche Unternehmen

- Soziokulturelle Besonderheiten

• Informationen über die rechtlichen Besonderheiten im bulgarischen Markt und Fördermöglichkeiten

• Chancen bei öffentlichen Ausschreibungen durch Zusammenarbeit mit geeigneten Partnern

• Praktische Unterstützung bei der Markterschließung in Bulgarien: Geschäftspartnervermittlung, Messen, Investitionen, Rechtsberatung, Buchhaltung usw.

• individuelle Einzelgespräche mit dem Referenten Stefan Ionkov

 

 

Kategorie:
Wirtschaft
Veranstalter:
Industrie- und Handelskammer Cottbus
Ansprechpartner:
Katrin Balzke
Anmeldung bis:
03.11.2017
E-Mail / Fax für Anmeldungen:
balzke(at)cottbus.ihk.de
Telefonnummer des Veranstalters:
0355 365-1301
Zielgruppe:
Unternehmer
Teilnehmerbeitrag:
kostenfrei
Weitere Informationen:
www.cottbus.ihk.de

zurück



Haben Sie einen Fehler entdeckt oder ist ein Termin mit unvollständigen Angaben eingetragen? Teilen Sie uns Ihre Änderungswünsche bitte unter info(at)europa-union.de mit!

Europatermine.de veröffentlicht Informationen zu Veranstaltungen nach bestem Wissen gemäß den vorliegenden Informationen. Für die Richtigkeit der Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen. Für weitere Fragen nutzen Sie bitte den Link zu weiteren Informationen oder wenden Sie sich an den Veranstalter.

Vergangene Termine finden Sie in unserem Archiv.