Dieser Termin ist leider schon vorbei!

Innsbruck
02.06.2018, 16:00 bis 03.06.2018, 22:00

Festivität:
Festival of Culture

Metamorphosen

Haus Vierundeinzig
Haller Str. 41
6020 Innsbruck
Brüssel und Europa

Beschreibung:


Das Thema „Metamorphosen“ steht sinnbildlich für Verwandlung und Veränderung – für die musikalische Transformation und für den spannenden Dialog zwischen europäischen Künstlern, dem Publikum und den verschiedenen Disziplinen. Dabei werden sowohl klassische und traditionelle Formen gewürdigt als auch neue Tendenzen und Trends vorgestellt. Beides wird zu einem innovativen Programm verbunden und verwandelt sich zu einer neuen Einheit – das Traditionelle und das Zeitgenössische, das Vertraute und das Unbekannte.

Die Camerata Europaea (CE) verschreibt sich klar den aktuellen Anliegen der EU-Kulturagenden 2014 bis 2020, indem die aus einem nachhaltigen, interkulturellen Dialog ihre Inspiration schöpft und die grenzüberschreitende Verbreitung künstlerischer Werke aktiv lebt. Bestrebt, dem weit gefassten Slogan der Europäischen Union "Einheit in Vielfalt" ein musikalisches und künstlerisches Gesicht zu geben, wird im Rahmen des Jahresprogramms der CE 2018 eine künstlerische Metamorphose vollzogen.

 

Mitwirkende: Camerata Innsbruck, Windkraft Tirol, TENM, kunst4life-Harry Triendl, Eisner-Ostermann, Bernd Haas, Helmut Sailer, Ype Limburg.

Karten unter: tickets(at)camerata.eu und an der Abendkasse.

Facebookevent

Kategorie:
Kultur/Medien/Musik
Veranstalter:
Camerata Europaea
Ansprechpartner:
Maria Makraki
Weitere Informationen:
www.camerata.eu

zurück



Haben Sie einen Fehler entdeckt oder ist ein Termin mit unvollständigen Angaben eingetragen? Teilen Sie uns Ihre Änderungswünsche bitte unter info(at)europa-union.de mit!

Europatermine.de veröffentlicht Informationen zu Veranstaltungen nach bestem Wissen gemäß den vorliegenden Informationen. Für die Richtigkeit der Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen. Für weitere Fragen nutzen Sie bitte den Link zu weiteren Informationen oder wenden Sie sich an den Veranstalter.

Vergangene Termine finden Sie in unserem Archiv.