Dieser Termin ist leider schon vorbei!

Bremen
24.05.2018, 19:00 bis 21:00

Vortrag:
Bildvortrag zu Toledo

Das Spanien der drei Kulturen (Hispania, Sefarad und Al-Andalus) Geschichte, Religion und Zusammenleben

Instituto Cervantes Bremen
Schwachhauser Ring 124
28209 Bremen
Bremen

Beschreibung:


Sefarad: ein Blick auf die jüdisch-spanische Kultur in Europa

Das Instituto Cervantes Bremen widmet im Jahr 2018 eine Veranstaltungsreihe der jüdisch-spanischen Kultur, wobei besonderes Augenmerk auf die Sprache, die Geschichte und die Verbindung zur Gegenwart gelegt wird.

Drei Städte mit herausragender Bedeutung für die Geschichte und Kultur Spaniens. Stellvertretend für die drei Religionen, die das Mittelalter geprägt haben: Christentum, Judentum und Islam. Die zweite Stadt der Reihe ist Toledo. Römisches Toletum, Hauptstadt der Westgoten, der moslemischen Taifa und des Königreichs Kastilien. Ein Beispiel des Zusammenlebens der drei Religionen, sei es durch die „Übersetzerschule“ oder die Kunst des „Mudéjars“.

Referentin: Elisa Catalá (Spanien)

Sprache: Deutsch

Kategorie:
Kultur/Medien/Musik
Veranstalter:
Instituto Cervantes
Ansprechpartner:
Instituto Cervantes Bremen
Weitere Informationen:
https

zurück



Haben Sie einen Fehler entdeckt oder ist ein Termin mit unvollständigen Angaben eingetragen? Teilen Sie uns Ihre Änderungswünsche bitte unter info(at)europa-union.de mit!

Europatermine.de veröffentlicht Informationen zu Veranstaltungen nach bestem Wissen gemäß den vorliegenden Informationen. Für die Richtigkeit der Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen. Für weitere Fragen nutzen Sie bitte den Link zu weiteren Informationen oder wenden Sie sich an den Veranstalter.

Vergangene Termine finden Sie in unserem Archiv.