Brüssel
25.11.2018, 16:00 bis 28.11.2018, 14:30

Seminar:
Bye-Bye Britain – Countdown to BREXIT

Politische Studienreise zur EU nach Brüssel

Auberge de Jeunesse Jacques Brel
Rue de la Sablonniere 30
1000 Brüssel
Brüssel und Europa

Beschreibung:


Die Uhren für den Austritt der Briten aus der Europäischen Union ticken immer lauter und die Verhandlungen laufen auf Hochtouren. Doch auch zwei Jahre nach dem Brexit-Referendum 2016 geht es nur schleppend voran. Viele Aspekte im Austrittsabkommen – wie z.B. die Grenze in Irland, eine künftige Zollunion oder die Zuständigkeit des Europäischen Gerichtshofs – sind nach wie vor umstritten, nicht nur zwischen den Verhandlungsparteien, sondern auch innerhalb der britischen Politik selbst. Die Grundregel “Nothing is agreed before everything is agreed” erhöht den Druck. Soll es mit dem Austritt bis zum Stichtag Ende März 2019 und der vereinbarten Übergangsphase funktionieren, müssen bis Ende 2018 zentrale Fragen zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU gelöst worden sein. Sonst droht der unkontrollierte Brexit. 

In dieser heißen Phase werfen wir einen Blick ins “EU-Verhandlungszimmer” und diskutieren mit Vertreter/innen aus EU-Kerninstitutionen, Wirtschaft und Denkfabriken: Deal or no deal – wie ist der aktuelle Stand? “Hard” Brexit, “soft” Brexit oder sogar “Exit vom Brexit” – welche ökonomischen und politischen Folgen sind mit den Szenarien verbunden, für Großbritannien, aber auch die EU27? Last but not least: Europäische Einigung zwischen Erosion und Vision – wie soll es grundsätzlich mit der EU post-Brexit weitergehen?

Kategorie:
Politik
Veranstalter:
Verein zu Förderung politischen Handelns e.V.
Ansprechpartner:
Ute Rawert
Anmeldung bis:
20.10.2018
E-Mail / Fax für Anmeldungen:
anmeldung(at)vfh-online.de
Telefonnummer des Veranstalters:
0228 96 38 551
Zielgruppe:
Studierende, junge Berufstätige, Schüler/innen ab 18 Jahren
Teilnehmerbeitrag:
110,00 €
Weitere Informationen:
https

zurück



Haben Sie einen Fehler entdeckt oder ist ein Termin mit unvollständigen Angaben eingetragen? Teilen Sie uns Ihre Änderungswünsche bitte unter info(at)europa-union.de mit!

Europatermine.de veröffentlicht Informationen zu Veranstaltungen nach bestem Wissen gemäß den vorliegenden Informationen. Für die Richtigkeit der Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen. Für weitere Fragen nutzen Sie bitte den Link zu weiteren Informationen oder wenden Sie sich an den Veranstalter.

Vergangene Termine finden Sie in unserem Archiv.