Dieser Termin ist leider schon vorbei!

Berlin
05.02.2018, 18:00 bis 20:00

Podiumsdiskussion:
Bulgarien und die EU im Jahr 2035

Drei Zukunftsszenarien in der Diskussion

Europäische Akademie Berlin
Bismarckallee 46/48
14193 Berlin
Berlin Brandenburg

Beschreibung:


Die Europäische Akademie Berlin lädt zur Podiumsdiskussion "Bulgarien und die EU im Jahr 2035. Drei Zukunftsszenarien in der Diskussion" ein!
Bulgarien erfreut sich stätigen ökonomischen Wachstums und politischer Stabilität und ist zudem, als Mitglied der EU ebenso wie der NATO, wichtiger Partner für die Gewährleistung von Stabilität und wirtschaftlicher Entwicklung in Südosteuropa. Gleichzeitig sieht sich Bulgarien jedoch nach wie vor gewichtigen Herausforderungen gegenüber. Hierzu zählen neben außenpolitischen Aufgaben nicht zuletzt ein hohes Maß an sozialer Ungleichheit, das Problem der Korruption, ebenso wie eine verhältnismäßig schwache Gerichtsbarkeit, so dass sich die effektive Umsetzung von Reformvorhaben als besonders dringlich erweist. Vor diesem Hintergrund gilt es gemeinsam zu diskutieren, wie sich die Zukunft Bulgariens gestalten wird.

Die im Workshop „Bulgarien und die EU“ erarbeiteten Szenarien werden von Herrn Toma Pavlov (Hertie School of Governance) und Frau Madgalena Polloczek (Universität Paderborn) vorgestellt und von Frau Antoinette Primatarova (Centre for Liberal Strategies, Sofia) kommentiert. Die Veranstaltung wird mit freundlicher Unterstützung des Auswärtigen Amts und in Kooperation mit der Südosteuropa-Gesellschaft durchgeführt. Mehr Informationen finden Sie hier

Kategorie:
Politik
Veranstalter:
Europäische Akademie Berlin
Ansprechpartner:
Simona Bellini
E-Mail / Fax für Anmeldungen:
sb(at)eab-berlin.eu
Zielgruppe:
breite Öffentlichkeit
Teilnehmerbeitrag:
keiner
Weitere Informationen:
www.eab-berlin.eu

zurück



Haben Sie einen Fehler entdeckt oder ist ein Termin mit unvollständigen Angaben eingetragen? Teilen Sie uns Ihre Änderungswünsche bitte unter info(at)europa-union.de mit!

Europatermine.de veröffentlicht Informationen zu Veranstaltungen nach bestem Wissen gemäß den vorliegenden Informationen. Für die Richtigkeit der Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen. Für weitere Fragen nutzen Sie bitte den Link zu weiteren Informationen oder wenden Sie sich an den Veranstalter.

Vergangene Termine finden Sie in unserem Archiv.