Düsseldorf
22.11.2017, 09:30 bis 17:00

Tagung/Konferenz:
Der Brexit und die Zukunft der EU

Symposium

Palais Wittgenstein in Düsseldorf
Bilker Straße 7
40213 Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen

Beschreibung:


Der Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales des Landes Nordrhein-Westfalen, Dr. Stephan Holthoff-Pförtner, und die Forschungs-Initiative NRW in Europa (FINE) laden Sie herzlich ein zum dem Symposium: 

„Der Brexit und die Zukunft der EU“

Dabei stehen der aktuelle Stand der Brexit-Verhandlungen, die Auswirkungen eines Brexits für Nordrhein-Westfalen und die aktuelle EU-Reformdebatte im Zentrum der Veranstaltung. Drei Vorträge mit jeweiligen Kommentaren und eine Podiumsdiskussion bilden den Rahmen und Sie sind herzlich eingeladen mitzudiskutieren!

Weitere Informationen zu den Referenten und Podiumsteilnehmern können Sie dem Flyer entnehmen, den Sie auf www.fine.uni-duesseldorf.de finden. Moderiert wird die Veranstaltung von Ralph Sina, Leiter WDR/NDR Hörfunkstudio Brüssel.

Wir bitten um eine Anmeldung bis zum 15. November 2017 per E-Mail unter Angabe Ihrer Kontaktdaten an: fine(at)phil.uni-duesseldorf.de. Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch steht nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung.

Kategorie:
Politik
Veranstalter:
Forschungs-Initiative NRW in Europa (FINE)
Ansprechpartner:
Anne Gödde
Anmeldung bis:
15.11.2017
E-Mail / Fax für Anmeldungen:
fine(at)phil.uni-duesseldorf.de
Telefonnummer des Veranstalters:
0211-81-15097
Zielgruppe:
Breite Öffentlichkeit
Teilnehmerbeitrag:
Eintritt frei
Weitere Informationen:
www.fine.uni-duesseldorf.de

zurück



Haben Sie einen Fehler entdeckt oder ist ein Termin mit unvollständigen Angaben eingetragen? Teilen Sie uns Ihre Änderungswünsche bitte unter info(at)europa-union.de mit!

Europatermine.de veröffentlicht Informationen zu Veranstaltungen nach bestem Wissen gemäß den vorliegenden Informationen. Für die Richtigkeit der Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen. Für weitere Fragen nutzen Sie bitte den Link zu weiteren Informationen oder wenden Sie sich an den Veranstalter.

Vergangene Termine finden Sie in unserem Archiv.