Essen
19.11.2018, 19:00 bis 21:00

Podiumsdiskussion:
Die EU zwischen Einheit und Separatismus

Volkshochschule Essen
Burgplatz 1
45127 Essen
Nordrhein-Westfalen

Beschreibung:


Die EU zwischen Einheit und Separatismus

In Zusammenarbeit mit den Jungen Europäern JEF Ruhrgebiet und dem Europe Direct Essen, gefördert durch die Europäische Kommission.

Am 23. Juni 2016 das Brexit-Votum der Briten, Schottland und Katalonien mit ihren Unabhängigkeitsreferenden, Polen und Ungarn vor möglichen Vertragsverletzungsverfahren - die Europäische Union steht vor den größten Herausforderungen ihrer Geschichte und am Scheideweg zwischen einer weiteren Vertiefung ihres Einigungsprozesses und diversen Separationsherausforderungen.

Mit Hilfe verschiedener Experten diskutiert die Podiumsveranstaltung den gegenwärtigen Zustand der EU zwischen Einheit und Separatismus, beleuchtet die vielfältigen nationalen und regionalen Sichtweisen auf den europäischen Einigungsprozess und nicht zuletzt die Zukunftsperspektiven der EU als Antwort auf Krieg und Globalisierung

Kategorie:
Politik
Veranstalter:
Volkshochschule Essen
Ansprechpartner:
Günter Hinken
E-Mail / Fax für Anmeldungen:
guenter.hinken(at)vhs-essen.de
Zielgruppe:
interessierte Bürger und Bürgerinnen
Teilnehmerbeitrag:
entgeldfrei
Weitere Informationen:
vhs-programm.essen.de

zurück



Haben Sie einen Fehler entdeckt oder ist ein Termin mit unvollständigen Angaben eingetragen? Teilen Sie uns Ihre Änderungswünsche bitte unter info(at)europa-union.de mit!

Europatermine.de veröffentlicht Informationen zu Veranstaltungen nach bestem Wissen gemäß den vorliegenden Informationen. Für die Richtigkeit der Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen. Für weitere Fragen nutzen Sie bitte den Link zu weiteren Informationen oder wenden Sie sich an den Veranstalter.

Vergangene Termine finden Sie in unserem Archiv.