Dieser Termin ist leider schon vorbei!

Erfurt
27.10.2017, 17:00 bis 20:00

Podiumsdiskussion:
EU-Recht im Fokus der Bürger

Thüringer Landtag
Jürgen-Fuchs-Straße
99096 Erfurt
Thüringen

Beschreibung:


Die Europäische Union versteht sich als eine Rechtsgemeinschaft. Und in der Tat, sind viele Regelungen – wenn auch die häufig bemühten bis zu 90 Prozent stark übertrieben sind – auf Initiativen auf der europäischen Ebene zurück zu führen. Die EU-Verordnungen und Richtlinien sollen vor allem eines: den Kontinent zusammenbringen. Denn es ist viel einfacher, wenn man weiß, dass bestimmte Regeln eben nicht nur in Deutschland gelten, sondern auch in 27 anderen Staaten: verbindlich, überprüfbar und einklagbar.

Dennoch scheinen die Entscheidungen recht weit weg getroffen zu werden. Die Zweckmäßigkeit eines manchen europäischen Gesetzes wird in Zweifel gezogen. Doch genau diese Verordnungen und Richtlinien geben jedem Bürger der Europäischen Union das Recht, sich sein Recht zu erstreiten und einzuklagen.

Wie wir das komplexe Rechtsverständnis in der Europäischen Union noch besser an die Menschen bringen können, wird mit einem Richter am Europäischen Gerichtshof, François Biltgen, diskutiert. Der 59-jährige Jurist war ab 1994 Mitglied des luxembugischen Parlaments. 2003 wurde er zum Vorsitzenden der Christlich Sozialen Volkspartei gewählt, ab 2009 war er Minister mit verschiedenen Ressortzuständigkeit, u.a. für Justiz. Am 7. Oktober 2013 wurde Biltgen an den Europäischen Gerichtshof berufen.

Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Möglichkeit des gegenseitigen Austauschs bei Getränken und kulinarischen Kleinigkeiten.

Zwecks der Planung wird um eine Online-Anmeldung  gebeten.

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt. Der Eintritt ist frei. Bitte beachten Sie, dass durch einen vom Thüringer Landtag beauftragten Dienstleister Sicherheitskontrollen durchgeführt werden. Planen Sie dies bitte bei Ihrer Anreise ein.

Kategorie:
Politik
Veranstalter:
Europa-Union Thüringen e.V.
Ansprechpartner:
Martin Luckert
Anmeldung bis:
27.10.2017
E-Mail / Fax für Anmeldungen:
Website: www.eud.iyt.be
Teilnehmerbeitrag:
0
Weitere Informationen:
www.facebook.com

Partner:

Europa-Union

zurück



Haben Sie einen Fehler entdeckt oder ist ein Termin mit unvollständigen Angaben eingetragen? Teilen Sie uns Ihre Änderungswünsche bitte unter info(at)europa-union.de mit!

Europatermine.de veröffentlicht Informationen zu Veranstaltungen nach bestem Wissen gemäß den vorliegenden Informationen. Für die Richtigkeit der Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen. Für weitere Fragen nutzen Sie bitte den Link zu weiteren Informationen oder wenden Sie sich an den Veranstalter.

Vergangene Termine finden Sie in unserem Archiv.