Dieser Termin ist leider schon vorbei!

Trier
30.03.2017, 09:00 bis 31.03.2017, 13:00

Tagung/Konferenz:
Jahrestagung zum europäischen Vergaberecht 2017

Jüngste Rechtsprechung des EuGH und ihre Relevanz für die Praxis

ERA Conference Centre
Metzer Allee 4
54295 Trier
Rheinland-Pfalz

Beschreibung:


Die Jahrestagung soll Rechtspraktikern aktuelle Informationen über die jüngsten Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung auf Unionsebene, zum Stand der Umsetzung der neuen Richtlinien und des sektorbezogenen Konzepts in den Mitgliedstaaten sowie zu den zu erwartenden Auswirkungen von TTIP, CETA und Brexit auf die öffentliche Auftragsvergabe in der Union vermitteln.


Schlüsselthemen

Die Zukunft der Rechtsmittelrichtlinien

Jüngste Rechtsprechung des EuGH und ihre Relevanz für die Praxis

Zugang zur öffentlichen Auftragsvergabe durch Organe und Einrichtungen der EU: der Bericht des Rechnungshofs

Erfahrungen mit den neuen Richtlinien

Sektorale Orientierung

Die Vergabe öffentlicher Aufträge in der Union im Lichte von CETA, TTIP und Brexit


Kategorie:
Wirtschaft
Veranstalter:
Europäische Rechtsakademie
Ansprechpartner:
Tanja Bernhardt
Anmeldung bis:
29.03.2017
E-Mail / Fax für Anmeldungen:
tbernhardt(at)era.int
Telefonnummer des Veranstalters:
065193737812
Zielgruppe:
Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen, Ministerialbeamte, Verwaltungsmitarbeiter mit Zuständigkeit für die Vergabe öffentlicher Aufträge.
Weitere Informationen:
https

zurück



Haben Sie einen Fehler entdeckt oder ist ein Termin mit unvollständigen Angaben eingetragen? Teilen Sie uns Ihre Änderungswünsche bitte unter info(at)europa-union.de mit!

Europatermine.de veröffentlicht Informationen zu Veranstaltungen nach bestem Wissen gemäß den vorliegenden Informationen. Für die Richtigkeit der Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen. Für weitere Fragen nutzen Sie bitte den Link zu weiteren Informationen oder wenden Sie sich an den Veranstalter.

Vergangene Termine finden Sie in unserem Archiv.