Frankenthal
31.05.2019, 20:00

Kulturprogramm:
Martinů Strings Prague

Konzert mit Prager Streichensamble

Lutherkirche
Bohnstraße 16
67227 Frankenthal
Rheinland-Pfalz

Beschreibung:


Das Prager Ensemble unter der Leitung von Jaroslav Šonský interpretiert Stücke von Bohuslav Martinů, Gabriel Faure, Antonio Vivaldi und Josef Suk. Dabei überzeugt es durch seine rhythmische Lebendigkeit, seine singende Melodik und lyrische Gestaltung.

In ihrem Repertoire finden sich die Werke tschechischer und internationaler Komponisten wieder, ausgehend von der Barockzeit bis zur Gegenwart, darunter auch Bohuslav Martinů, dessen musikalisches Erbe nicht nur im Namen des Ensembles geehrt wird. Mit seiner Kammermusik, seinen Liedern, Streichquartetten, Symphonien, Solokonzerten und Bühnenwerken, zählt er mit zu den bedeutendsten Komponisten der tschechischen Musik des 20. Jahrhunderts.

Programm:

  • Gabriel Faure: Fantasie für Flöte und Streicher, op.79, (Arr. Jaroslav Pelikán)
  • Bohuslav Martinů: Serenade für Streicher HB 216, (Arr. Jaroslav Pelikán)
  • Antonio Vivaldi: Aus dem Zyklus „Die vier Jahreszeiten“ fpr Geige und Streichorchester – Frühling, SommerJosef Suk: Serenade Es dur für Streichorchester, op. 6

 
Der Eintritt ist frei.

Veranstalter: Lutherkirche Frankenthal, mit Unterstützung des tschechischen Kulturministeriums, der Botschaft der Tschechischen Republik in Paris und des Tschechischen Zentrums in München


Kategorie:
Kultur/Medien/Musik
Veranstalter:
Luhterkirche
Ansprechpartner:
Tschechisches Zentrum München
Teilnehmerbeitrag:
frei
Weitere Informationen:
munich.czechcentres.cz

zurück



Haben Sie einen Fehler entdeckt oder ist ein Termin mit unvollständigen Angaben eingetragen? Teilen Sie uns Ihre Änderungswünsche bitte unter info(at)europa-union.de mit!

Europatermine.de veröffentlicht Informationen zu Veranstaltungen nach bestem Wissen gemäß den vorliegenden Informationen. Für die Richtigkeit der Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen. Für weitere Fragen nutzen Sie bitte den Link zu weiteren Informationen oder wenden Sie sich an den Veranstalter.

Vergangene Termine finden Sie in unserem Archiv.

europatermine.de