Wildau
23.11.2017, 09:00 bis 15:00

Informationsveranstaltung:
Mit Lieferantenerklärungen zu Wettbewerbsvorteilen

Achtung! Eine Erklärung mit Konsequenzen

Albertinum Business Center, Johann A. Meyer GmbH
Albertusstraße 3
15745 Wildau
Berlin Brandenburg

Beschreibung:


Die Lieferantenerklärung (LE) ist ein Informations- und Nachweispapier für die direkte und indirekte Inanspruchnahme von Zollbefreiungen oder –vergünstigungen, die die EG/EU mit verschiedenen Staaten vertraglich vereinbart hat. Die LE erklärt dem Kunden, bei welchen künftigen Exporten die Ware präferenzberechtigt ist. Sie dient als Nachweis des präferenziellen Ursprungs für die Ausstellung der Warenverkehrsbescheinigungen EUR-1 / EUR-MED. Ziel dieser Veranstaltung ist es, Ihnen die neuen Regelungen für Lieferanten- und Langzeitlieferantenerklärungen für Waren mit bzw. ohne Präferenzursprungseigenschaft verständlich zu vermitteln. 

Programm:

• Aktuelles Ursprungs- und Präferenzrecht der Europäischen Union

• Sinn und Zweck sowie Einsatzgebiete von Lieferantenerklärungen

• Systematik der Präferenzursprungsregeln für die Erstellung einer Lieferantenerklärung anhand von Praxissachverhalten sowie Beispielen aus dem Teilnehmerkreis

• Vollständiges Gewinnen und Herstellen

• Minimalbehandlungen

• Ausreichende, sog. ursprungsbegründete Be- und Verarbeitungen (Listenbedingungen)

• Hinweise auf Toleranzen und Kumulierungsmöglichkeiten in einfachen Fällen, Berücksichtigung der Pan-Euro-Med Zone bzw. bzw. SAP-Zone (Balkanländer)

• Formelle Anforderungen

• Praxis für EU-Importbetriebe, die Waren mit einem Präferenznachweis einführen

• Erkennen von fehlerhaften Erklärungen (Praxismuster)

• Überprüfungsmöglichkeiten durch das Auskunftsblatt INF 4 und Prüfverfahren durch die Zollbehörden

• Privatrechtliche Absicherung, Konsequenzen bei nichtzulässiger Ausstellung einer Lieferantenerklärung

• Hinweise auf aktuelle Entwicklungen

Kategorie:
Wirtschaft
Veranstalter:
Industrie- und Handelskammer Cottbus
Ansprechpartner:
Katrin Balzke
Anmeldung bis:
20.11.2017
E-Mail / Fax für Anmeldungen:
balzke(at)cottbus.ihk.de
Telefonnummer des Veranstalters:
0355 365-1301
Zielgruppe:
Unternehmer
Teilnehmerbeitrag:
kostenfrei
Weitere Informationen:
www.cottbus.ihk.de

zurück



Haben Sie einen Fehler entdeckt oder ist ein Termin mit unvollständigen Angaben eingetragen? Teilen Sie uns Ihre Änderungswünsche bitte unter info(at)europa-union.de mit!

Europatermine.de veröffentlicht Informationen zu Veranstaltungen nach bestem Wissen gemäß den vorliegenden Informationen. Für die Richtigkeit der Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen. Für weitere Fragen nutzen Sie bitte den Link zu weiteren Informationen oder wenden Sie sich an den Veranstalter.

Vergangene Termine finden Sie in unserem Archiv.