Berlin
23.05.2019, 10:00 bis 18:00

Tagung/Konferenz:
70 Jahre Grundgesetz: Deutschland in bester Verfassung?

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
Reichstagsufer 14
10117 Berlin
Berlin Brandenburg

Beschreibung:


Die Deutsche Gesellschaft e.V. nimmt in Kooperation mit dem Bundesministerium des Innern für Bau und Heimat das 70. Jubiläum des Inkrafttretens unseres Grundgesetzes zum Anlass, um gegenwartsbezogene wie auch zukunftsweisende Verfassungsfragen auf einem eintägigen Symposium in Berlin zu diskutieren.

Es diskutieren u.a.:

  • Prof. Dr. Horst Dreier (Professor für Rechtsphilosophie, Staats- und Verwaltungsrecht an der Julius-Maximillians-Universität Würzburg)
  • Prof. Dr. Gabriele Metzler (Professorin für die Geschichte Westeuropas und transatlantische Beziehungen an der Humboldt-Universität zu Berlin)
  • Prof. Dr. Paul Nolte (Professor für Neuste Geschichte/ Zeitgeschichte an der Freien Universität Berlin)
  • Prof. em. Dr. Dres. h.c. Hans-Jürgen Papier (Präsident des Bundesverfassungsgerichts a.D. und em. Professor für Öffentliches Recht an der Ludwig-Maximilians-Universität München)
  • Prof. Dr. h. c. Richard Schröder (em. Professor für Systematische Theologie und Philosophie an der Humboldt-Universität zu Berlin)
  • Prof. Dr. Tine Stein (Professorin für Politische Theorie und Ideengeschichte an der Georg-August-Universität Göttingen)
  • Linda Teuteberg (Mitglied des Deutschen Bundestages und Vorstand Deutsche Gesellschaft e. V.)
  • Prof. Dr. Hans Vorländer (Professor für Politische Theorie und Ideengeschichte an der Technischen Universität Dresden)
  • Dr. Anna von Notz (verfassungsblog.de)



Kategorie:
Politik
Veranstalter:
Deutsche Gesellschaft e.V./Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
Ansprechpartner:
Dr. Lars Lüdicke
E-Mail / Fax für Anmeldungen:
lars.luedicke(at)deutsche-gesellschaft-ev.de
Telefonnummer des Veranstalters:
(030) 88412203
Teilnehmerbeitrag:
Eintritt ist frei
Weitere Informationen:
www.deutsche-gesellschaft-ev.de

zurück



Haben Sie einen Fehler entdeckt oder ist ein Termin mit unvollständigen Angaben eingetragen? Teilen Sie uns Ihre Änderungswünsche bitte unter info(at)europa-union.de mit!

Europatermine.de veröffentlicht Informationen zu Veranstaltungen nach bestem Wissen gemäß den vorliegenden Informationen. Für die Richtigkeit der Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen. Für weitere Fragen nutzen Sie bitte den Link zu weiteren Informationen oder wenden Sie sich an den Veranstalter.

Vergangene Termine finden Sie in unserem Archiv.

europatermine.de