Berlin
23.08.2017, 09:00

Seminar:
Weiterbildung zum/zur EU-Fundraiser*in

Berlin, Alexanderplatz
Karl-Liebknecht-Str. 29
10178 Berlin
Berlin Brandenburg

Beschreibung:


--- 23.Aug. - 27.Dez.2017 ---

Die Ausbildung befähigt Sie, den kompletten Zyklus eines EU-Projektes zu bewältigen. Sie lernen, relevante EU-Fördermittel zu identifizieren, eine Projektidee professionell zu konzipieren und EU-Projekte erfolgreich zu beantragen und abzurechnen.

Die Maßnahme beinhaltet 3 Präsenzwochen, die durch 14 Wochen im E-Learning vertieft werden. In den ersten zwei Präsenzwochen, vermitteln unsere Dozenten*innen und Praktiker*innen, wie Sie die für Ihr Thema geeignetsten EU-Fördermittel und die richtigen Projektpartner identifizieren, die Ko-Finanzierung für Ihr Vorhaben sicherstellen, Ihr Projekt mit Instrumenten der PR/Öffentlichkeitsarbeit möglichst breit und im Sinne der EU-Intentionen kommunizieren. Ebenso lernen Sie, wie und mit welchen Hilfsmitteln Sie ein EU-Projekt systematisch verwalten und koordinieren.

In der dritten Präsenzwoche, auch Praxiswoche genannt, werden Sie Ihre erworbenen, theoretischen Kenntnisse praktisch anwenden: Sie entwickeln in Ihrer Lerngruppe eine Projektidee zu einem realen EU Projekt. Um dabei optimale Lerneffekte zu erzielen, durchlaufen Sie vor der Praxiswoche eine intensive dreiwöchige Online-Vorbereitungsphase in der Sie in Gruppenarbeit lernen, eine Projektidee aus der Teilnehmer*innenschaft weiterzuentwickeln und professionell zu konzipieren.

Zudem lernen Sie, Work Packages zu kreieren, wichtige Tools wie Online-Kollaborationen, spezielle Software, Checklisten etc. praktisch einzusetzen und mit ihnen effektiv zu arbeiten. Mit professioneller Begleitung von Coaches während der Vorbereitungsphase und in der Praxiswoche, bereiten Sie sich realistisch auf die zukünftige Arbeit als EU-Fundraiser*in vor.

Auf dem Online Campus der Europäischen Fundraising Akademie arbeiten Sie mit einer modernen Lernsoftware an der Vertiefung Ihrer Präsenzmodule. Im Wechsel von Lerneinheiten, Rechercheaufgaben, interaktiven Gruppenarbeiten im virtuellen Klassenzimmer und abschließenden Tests, erhalten Sie eine ausbalancierte Lernumgebung für Ihren maximalen Lernerfolg.


EuroConsults Leistungen in dieser Weiterbildung:

3 Präsenzwochen á 5 Tage in Berlin plus 14 Wochen vertiefendes interaktives E-Learning;

Sehr umfangreiches und gut strukturiertes Studienmaterial in drei Ordnern, darüber hinaus eine USB-Card und über 5.000 Dateien zu den Lerneinheiten

Zertifikat der Europäischen Fundraising Akademie über die Teilnahme und den erfolgreichen Abschluss;

Intensive Begleitung durch erfahrene Fördermittelmanager*innen und externe Berater*innen;

Umfangreiche E-Learning-Unterrichtseinheiten über die moderne E-Learning - Plattform der Europäischen Fundraising Akademie;

Austausch mit unseren Fördermittelexperten;

Webinare zu verschiedenen EU-Fördermittelthemen;

Professionelle Kundenbetreuung;

Regelmäßiges Zusenden der relevanten Stellenangebote, auch nach der Weiterbildung;

Kostenlose Getränke und Snacks und Obst während der Präsenzwochen (exkl. Mittagessen);

Nachbetreuung und Vernetzung im Alumni-Netzwerk und Zugang zu europäischer Vernetzung über die EPA


Zielgruppe:

Mitarbeiter von Vereinen, Stiftungen, Verbänden und Organisationen aus verschiedenen thematischen Bereichen, wie z.B. der Zivilgesellschaft, der Jugendarbeit, der Kultur, Soziales, dem Sport, der Wirtschaft etc.


Kategorie:
Wirtschaft
Veranstalter:
EuroConsults
Ansprechpartner:
Mirjana Klapprodt
Anmeldung bis:
jederzeit
E-Mail / Fax für Anmeldungen:
info(at)euroconsults.eu
Telefonnummer des Veranstalters:
030-53600981
Zielgruppe:
Mitarbeiter von Vereinen, Stiftungen, Verbänden und Organisationen aus verschiedenen thematischen Bereichen, wie z.B. der Zivilgesellschaft, der Jugendarbeit, der Kultur, Soziales, dem Sport, der Wirt
Weitere Informationen:
www.eufrak.eu

zurück



Haben Sie einen Fehler entdeckt oder ist ein Termin mit unvollständigen Angaben eingetragen? Teilen Sie uns Ihre Änderungswünsche bitte unter info(at)europa-union.de mit!

Europatermine.de veröffentlicht Informationen zu Veranstaltungen nach bestem Wissen gemäß den vorliegenden Informationen. Für die Richtigkeit der Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen. Für weitere Fragen nutzen Sie bitte den Link zu weiteren Informationen oder wenden Sie sich an den Veranstalter.

Vergangene Termine finden Sie in unserem Archiv.