BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//europatermine.de//NONSGML iCalcreator 2.6// VERSION:2.0 X-WR-CALNAME:Europatermine X-WR-CALDESC:Europa. Nur einen Klick entfernt! X-WR-TIMEZONE:Europe/Stockholm BEGIN:VEVENT UID:20180422T104924CEST-0996tBdOeL@europatermine.de DTSTAMP:20180422T084924Z CATEGORIES:Kultur/Medien/Musik CONTACT:Christiane Dohms\, info(at)ced-kultur.eu CREATED:20180422T084924Z DESCRIPTION:
Gemeinsam mit dem Creative Europe Desk Kultur biet et der Kulturförderpunkt Berlin auch in diesem Jahr wieder Semi nare für das EU-Förderprogramm KREATIVES EUROPA an. Die Seminare sin d jeweils eintägig und inhaltsgleich\, sodass zwei alternative Termine an geboten werden: 17. April oder 18. April von 9:30 Uhr bis 17:00 Uhr.
Einführung in das komplexe Thema EU-Kulturförderung und dessen Zielsetzu ng: KREATIVES EUROPA heißt das aktuelle Förderprogramm der EU für den K ultur- und Kreativ-Sektor. Die zwei eintägigen und inhaltsgleichen Semina re befassen sich mit dessen Teilprogramm KULTUR\, das vor allem darauf aus gerichtet ist\, im europäischen Kontext zusammen zu arbeiten\, dabei die Professionalisierung der Kulturschaffenden und deren Mobilität zu unterst ützen sowie neue Publikumsschichten zu erschließen. Grenzüberschreitend e\, möglichst innovative Kooperationsprojekte bilden das Kernstück des T eilprogramms KULTUR und stehen dementsprechend hinsichtlich Zielen\, Förd erkriterien und Antragsverfahren im Fokus des Seminars. Neben Hinweisen au f weitere Förderquellen gibt es nützliche Tipps aus der fast 20-jährige n Beratungspraxis der Nationalen Kontaktstelle für die Kulturförderung d er EU. In Gruppen werden exemplarisch antragstaugliche Projektkonzepte era rbeitet und anschließend im Plenum kurz und mit dem Fokus auf die europä ischen Prioritäten präsentiert und gemeinsam bewertet. Die Lernergebniss e sind größtenteils auf andere Förderprogramme übertragbar.

Ziele des Seminars:
- KREATIVES EUROPA - Teilprogramm KULTUR: Ziele \, Prioritäten\, Förderbereiche\, Vergabekriterien\, Antragstellung\, Au swahlprozess\, Projektbeispiele
- Einblick in den kulturpolitischen H intergrund der EU Kulturförderung zum besseren Verständnis der Förderkr iterien
- Tipps zur Projektpartner-Suche und Antragstellung
- al ternative bzw. ergänzende Fördermöglichkeiten
- Fragen und Antwort en
- praktischer Workshop in Arbeitsgruppen und gemeinsame Auswertung

Die zwei eintägigen und inhaltsgleichen Seminare richten sich an Einsteiger und solche\, die ihre Kenntnisse aktualisieren bzw. vertief en wollen. Auch wenn nur Organisationen und Einrichtungen antragsberechtig t sind\, profitieren vom Seminar auch einzelne Kulturakteure aller Sparten (Ausnahme: reine Filmbranche) sowie Multiplikatoren\, z.B. aus Beratungsb üros und aus der Verwaltung. Die Teilnahme kostet 85\,- € (inkl. Geträ nken\, Mittagessen und Seminarunterlagen). \;
Anmeldungen werden von Frau Christiane Dohms entgegen genommen unter info@ced-kultur.eu. Mehr Informationen finden Sie hier. \;

\nKulturförderpunkt Berlin & \; Creative Europe Desk KULTUR\nChristiane Dohms\, info(at)ced-kultur.eu\n www.kulturfoerderpunkt-berlin.de\n\nTermin importiert von www.europatermin e.de - Europa\, nur einen Klick entfernt DTSTART:20180417T093000 DTEND:20180418T170000 LOCATION:Podewil\, Klosterstr. 68\, 10179 Berlin ORGANIZER:MAILTO:Kulturförderpunkt Berlin & Creative Europe Desk KULTU R SUMMARY:KREATIVES EUROPA fördert Kultur. Wir erklären wie! - in Kooperati on mit dem Creative Europe Desk Kultur URL:www.kulturfoerderpunkt-berlin.de END:VEVENT END:VCALENDAR