Termin

Berlin

28.09.2017, 18:30 bis 21:30

Vortrag

Wertegemeinschaft Europa

Vortrags und Diskussionsveranstaltung des Politischen Bildungsforum Berlin der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung
Tiergartenstraße 35
10785 Berlin
Berlin Brandenburg

Beschreibung:


Die europäischen Werte sind auf Unionsebene ausdrücklich vertraglich verankert. So heißt es in Artikel 2 des Vertrages über die Europäische Union: "Die Werte, auf die sich die Union gründet, sind die Achtung der Menschenwürde, Freiheit, Demokratie, Gleichheit, Rechtsstaatlichkeit und die Wahrung der Menschenrechte einschließlich der Rechte der Personen, die Minderheiten angehören. Diese Werte sind allen Mitgliedstaaten in einer Gesellschaft gemeinsam, die sich durch Pluralismus, Nichtdiskriminierung, Toleranz, Gerechtigkeit, Solidarität und die Gleichheit von Frauen und Männern auszeichnet." Die EU verpflichtet sich in ihrem Handeln - sei es innen- oder außenpolitisch - diesem Wertefundament. Ziel ist es, die Werte zu fördern (Art. 3 EUV). Sie sollen dabei nicht nur auf Unionsebene, sondern auch auf Ebene der Mitgliedstaaten und der Beitrittskandidaten Beachtung finden.

Wie sieht es aber in der Realität aus? Stehen nicht seit langem die wirtschaftlichen Fragen im Vordergrund und das Wertesystem wird von einzelnen Mitgliedern der Union zunehmend in Frage gestellt? Darüber wollen wir mit Ihnen diskutieren.

Anmelden können Sie sich direkt <link https: aoweb.kas.de kas_vaanmeldung external-link-new-window external link in new>hier.

KategoriePolitik
VeranstalterKonrad-Adenauer-Stiftung
Anmeldung bis26.09.
Telefonnummer des Veranstalters030269963329
E-Mail für Anmeldungen kas-berlin(at)kas.de
ZielgruppeÖffentlichkeit
AnsprechpartnerChristoph Korneli
Teilnehmerbeitragfrei
Weitere Informationen

 

Teilen: Twitter Facebook LinkedIn Email
Diesen Termin in meinen Kalender importieren