Termin

Kochel am See

26.08.2019, 15:00

Seminar

Zerrissenes Spanien

Georg-von-Vollmar-Akademie e.V.
Am Aspensteinbichl 9-11
82431 Kochel am See
Bayern

Beschreibung:


Das Seminar geht vom 26. August, 15 Uhr bis zum 30. August, 12.30 Uhr.

Es geht ein tiefer Riss durch die spanische Gesellschaft - alte Wunden brechen auf! Dies betrifft nicht nur die Franco-Diktatur (1936/39-1975) und den vorangegangenen Bürgerkrieg der nationalen und internationalen Brigaden gegen Franco (1936-39), eine Epoche, die in Spanien erst sehr spät und mit vielen Widerständen aufgearbeitet wurde/wird ("Gesetz der historischen Andenkens"/2007). Auch der Aufstand Hunderttausender Spanier 2011/12 ("Spanische Revolution"/ "Democratia Real Ya") gegen soziale, wirtschaftliche und politische Missstände, wie auch die Freiheitskämpfe der Basken (mit ihrem militärischen Flügel "ETA") und der Katalanen (Referendum 27.10.2017) spalteten/spalten die Nation.


Folgende Fragen sollen im Semniar thematisiert werden:

  • Was sind die historischen, wie auch aktuellen Ursachen und Hintergründe?
  • "Vereint und doch gespalten": gibt es neue Wege zur nationalen Versöhnung?
  • Was will die neue spanische Regierung Sanchez - einen "nationalen Ruf für die Republik"?


+++Dieses Seminar kann nach Antragsstellung als Bildungsurlaub anerkannt werden+++


KategoriePolitik
VeranstalterBayerisches Seminar für Politik e.V.
Telefonnummer des Veranstalters089 2609006
E-Mail für Anmeldungenbsp(at)baysem.de
AnsprechpartnerSuzan Cakar
Teilnehmerbeitrag199€
Weitere Informationen

 

Teilen: TwitterFacebookLinkedInEmail
Diesen Termin in meinen Kalender importieren