Termin

Berlin

06.12.2019, 12:30 bis 07.12.2019, 12:30

Seminar

Im Osten nichts Neues? Zukunftsszenarien für Brandenburg

FORESIGHT WORKSHOP | FUTUR IM PLURAL

Europäische Akademie Berlin
Bismarckallee 46/48
14193 Berlin
Berlin Brandenburg

Beschreibung:

Bald aufgeholt oder längst überholt? Die strukturpolitische, wirtschaftliche und gesellschaftspolitische Schieflage zwischen Ost und West ist bis heute sichtbar. 30 Jahre nach dem Mauerfall stellt sich die Frage so akut wie selten: Wie wird sich der Osten Deutschlands in Zukunft entwickeln – im Pilot-Workshop: Brandenburg –, insbesondere in Hinblick auf Gesellschaft, Bildung, Arbeitswelt und Demokratie? Welche Chancen und Potenziale gilt es zu nutzen? Welche Innovationen sind denkbar und möglich, damit der gesellschaftliche Zusammenhalt auch für künftige Generationen erhalten bleibt? Im Szenario-Workshop generieren wir Antworten auf diese Zukunftsfragen.

Mit der Foresight Methode, die eine strukturierte Diskussion über Zukünfte ermöglicht, diskutieren Sie mit Expert*innen Zukunftsfragen und entwickeln Szenarien für die nächsten Jahrzehnte – konkret und lokal. Es wird eine Vorausschau entwickelt, die sich durch multiple Perspektiven auf mögliche Antworten auszeichnet – inklusive Reality Check! Mit offenem Blick wird deshalb auch gefragt: kann das Szenario in der Realität bestehen?

KategoriePolitik
VeranstalterEuropäische Akademie Berlin
AnsprechpartnerIlona Rathert
Weitere Informationen

 

Teilen: TwitterFacebookLinkedInEmail
Diesen Termin in meinen Kalender importieren