Termin

Berlin

10.12.2019, 18:30 bis 20:30

Podiumsdiskussion

Kosovo nach den Parlamentswahlen

Ein "politisches Erdbeben“ und seine Folgen

Deutscher Bundestag, Paul-Löbe-Haus, Eingang Süd
Paul-Löbe-Allee 2
11011 Berlin
Berlin Brandenburg

Beschreibung:

Kosovo hat gewählt: Mit dem knappen Sieg von Vetevendosje und dem zweitbesten Ergebnis für die Demokratische Liga (LDK) sowie der Abwahl der bisherigen politischen Elite stellen sich für Kosovo und die Region viele Fragen, die wir während unserer Veranstaltung diskutieren wollen: Kann die neue Regierung einen nachhaltigen Wandel der inneren Verhältnisse sichern - weg von den korrupten Netzwerken und hin zu mehr Rechtstaatlichkeit? Wie sind die Aussichten für eine Wiederaufnahme des Dialogs mit Serbien? Welche Rolle spielt potenziell ein „Großalbanien-Szenario“ in der Agenda der neuen Regierung? Wie steht man zur Idee eines Gebietsaustauschs zwischen Serbien und Kosovo? Wie stark hat die Welle der Frustration nach dem jüngsten Beschluss des Europäischen Rats, weiterhin keine Beitrittsverhandlungen mit Albanien und Nordmazedonien aufzunehmen, auch Kosovo erfasst? Wie kann die deutsche und die europäische Politik eine neue Reformdynamik effektiv unterstützten?

Unsere Gäste:
Vjosa Osmani-Sadriu, Mitglied des Parlaments der Republik Kosovo, Spitzenkandidatin der Demokratischen Liga (LDK) bei den Parlamentswahlen am 6. Oktober 2019, Pristina
Susanne Schütz, Beauftragte für Südosteuropa, die Türkei und die EFTA-Staaten, Auswärtiges Amt, Berlin
Glauk Konjufca, Mitglied des Parlaments der Republik Kosovo, Vetevendosje, Pristina
Veton Surroi, Publizist, Pristina

Programm: https://www.sogde.org/wp-content/uploads/2019/11/Kosovo_Berlin_10_Dezember_2019_deutsch_english2.pdf
Anmeldung: https://www.sogde.org/veranstaltung/kosovo-nach-den-parlamentswahlen/

KategoriePolitik
VeranstalterSüdosteuropa-Gesellschaft und Parlamentariergruppe der Europa Union im Deutschen Bundestag
Anmeldung bis05.12.2019
AnsprechpartnerCarolin Holzhäuser
Teilnehmerbeitrag-
Weitere Informationen
PartnerEuropa-Union

 

Teilen: TwitterFacebookLinkedInEmail
Diesen Termin in meinen Kalender importieren