Termin

Köln

09.01.2020, 18:00 bis 21:00

Außergewöhnliches

Die EU-Agrarpolitik in Zeiten der Klimakrise

Über Subventionen, Richtlinien und unsere Zukunft

FORUM Volkshochschule im Museum
Cäcilienstraße 29-33
50667 Köln
Nordrhein-Westfalen

Beschreibung:

Wie es um die aktuelle Agrarpolitik steht und wie sie jeder von uns verändern kann, erfahren wir an verschiedenen Themeninseln im Stile eines World Cafés. 

Unsere Gäste:
- Henrike von der Decken, Bundesamt für Naturschutz
- Dr. Claudia Garrido, BeeSafe
- Prof. Dr. Friedrich Heinemann, Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung, Rednerdienst TEAM EUROPE der Europäischen Kommission
- Ministerialrat Dr. Burkhard Schmied, Bundeslandwirtschaftsministerium

Anmeldung erforderlich bis 5.1.2020 unter 0221-221-25990.
Für Verpflegung ist gesorgt.

Kooperationspartner: Umwelt- und Verbraucherschutzamt der Stadt Köln, Konrad-Adenauer-Stiftung, Europa-Union Köln, Junge Europäische Föderalisten (JEF)
 

KategoriePolitik
VeranstalterVHS Köln
Anmeldung bis5.1.2020
Telefonnummer des Veranstalters0221 221 95353
E-Mail für Anmeldungenvhs-gesellschaft(at)stadt-koeln.de
ZielgruppeBreite Öffentlichkeit
AnsprechpartnerHenrike Viehrig
TeilnehmerbeitragEintritt frei
Weitere Informationen
PartnerJEFEuropa-Union

 

Teilen: TwitterFacebookLinkedInEmail
Diesen Termin in meinen Kalender importieren