Termin

Dietzenbach

06.02.2020, 19:00

Podiumsdiskussion

Region Frankfurt Rhein-Main - Profiteur des Brexits?

Kreishaus Dietzenbach
Werner-Hilpert-Str. 1
63128 Dietzenbach
Hessen

Beschreibung:

Vier Jahre nach dem Brexit-Referendum soll es soweit sein: Großbritannien verlässt am 31. Januar die Europäische Union. In den Medien wird vor einem Chaos nach dem Brexit und vor unvorhersehbaren wirtschaftlichen Auswirkungen gewarnt. Kann es in diesem Chaos auch Gewinner geben? Wird die Region Frankfurt Rhein-Main vom Brexit profitieren?

 

Das Europe DirectRelais Rhein-Main und der Kreisverband Stadt und Kreis Offenbach e. V. der Europa-Union Deutschland laden Sie zu einer Podiumsdiskussion ein, die dieser Frage auf den Grund gehen wird.

 

Ein hochkarätiges Podium diskutiert die Chancen und Herausforderungen, die sich für unsere Region ergeben.

  • Yasmine Schritt, Leiterin der Stabsstelle Brexit der Hessischen Staatskanzlei
  • Eric Menges, Geschäftsführer der FrankfurtRheinMain GmbH International Marketing of the Region
  • Dr. Alfred Kürzinger, Direktor Produktion und F&E, Delta Pronatura Dr. Krauss & Dr. Beckmann KG

Moderation: Europe Direct Relais Rhein-Main

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich bis Dienstag, 4. Februar 2020 per E-Mail an: europe-direct@kreis-offenbach.de

KategoriePolitik
VeranstalterEurope Direct Relais Rhein-Main / Kreisverband Stadt und Kreis Offenbach e. V. der Europa-Union Deutschland
Anmeldung bis04.02.2020
E-Mail für Anmeldungeneurope-direct(at)kreis-offenbach.de
ZielgruppeAlle
AnsprechpartnerSimon Lindörfer
TeilnehmerbeitragKostenlos
Weitere Informationen

 

Teilen: TwitterFacebookLinkedInEmail
Diesen Termin in meinen Kalender importieren