Termin

Kehl

11.02.2020, 19:00 bis 21:00

Außergewöhnliches

Europa - Wir müssen reden!

Bürgerdialog zur Zukunft der EU

ATES Hotel Garni
Straßburger Straße 18
77694 Kehl
Baden-Württemberg

Beschreibung:

Bei der Europawahl 2019 haben die Wählerinnen und Wähler die Weichen für die zukünftige Entwicklung der EU gestellt. Wie geht es jetzt weiter? Welche Prioritäten und Themen setzt das neue Europäische Parlament? Wie stellt sich die neue Europäische Kommission auf? Und was bedeutet eigentlich die Deutsche EU-Ratspräsidentschaft im zweiten Halbjahr 2020? Wir Bürgerinnen und Bürger sind gefragt: In was für einem Europa wollen wir leben? Was wünschen wir uns von der EU für uns persönlich, für Kehl und für Baden-Württemberg?

Bringen Sie Ihre Anliegen und Erwartungen im direkten Gespräch mit Experten und politischen Entscheidungsträgern an Thementischen ein! Diskutieren Sie u.a. mit:

  • Rainer Wieland, Europaabgeordneter und Vizepräsident des Europäischen Parlaments
  • Michael Bloss, Europaabgeordneter
  • Joachim Menze, Leiter der Regionalvertretung der Europäischen Kommission für Bayern und Baden- Württemberg
  • Karolina Wojtal, Europäisches Verbraucherzentrum Deutschland
  • Franz-Xaver Faißt, Gewerkschaftssekretär ver.di Südbaden Schwarzwald
  • Andreas Volkert, Geschäftsführer BSW Anlagenbau und Ausbildung GmbH

Das vollständige Programm mit allen Thementischen finden Sie in Kürze hier: https://bit.ly/36lnKF0

Die Teilnahme ist kostenlos.

KategoriePolitik
VeranstalterEuropa-Union Kehl/Ortenau
E-Mail für Anmeldungenortenau(at)eubw.eu
ZielgruppeInteressierte Öffentlichkeit
AnsprechpartnerMargarethe Leonhart
Teilnehmerbeitragkostenlos
Weitere Informationen

 

Teilen: TwitterFacebookLinkedInEmail
Diesen Termin in meinen Kalender importieren