Termin

Dortmund

09.03.2020, 15:00

Seminar

Methodenworkshop Europa

Fortbildung für Lehrkräfte und Trainer*innen in der non-formalen politischen Bildung

Auslandsgesellschaft.de e.V.
Steinstr. 48
44147 Dortmund
Nordrhein-Westfalen

Beschreibung:

Die Europäische Union ist seit Jahren fester Bestandteil der Lehrpläne. Umfangreiche Informations- und Unterrichtsmaterialien stehen zur Verfügung und thematisch sind der Auseinandersetzung mit dem Thema Europa kaum Grenzen gesetzt. Trotzdem wird das Thema EU von Schüler_innen häufig als zäh wahrgenommen. Im Methodenworkshop Europa werden deshalb aktivierende Methoden für die Vermittlung europapolitischer Inhalte im Unterricht vermittelt. Der Anspruch ist dabei, dass die Methoden erstens die Schüler_innen aktiv einbeziehen und zweitens den normalen Unterrichtsablauf gut ergänzen und (überwiegend) ohne zusätzlichen Zeitaufwand einsetzbar sind. Die Fortbildung verzichtet weitgehend auf methodisch-didaktische Theorie, sondern legt den Schwerpunkt auf die praktische Anwendbarkeit für den eigenen Unterricht. Alle benötigten Materialien werden den Teilnehmenden zur Verfügung gestellt.

 

Die Veranstaltung wird von dem Europe Direct Dortmund, der Auslandsgesellschaft.de e.V. und der planpolitik GbR durchgeführt.

 

Text von: planpolitik GbR

KategoriePolitik
VeranstalterEurope Direct Dortmund, planpolitik GbR
Anmeldung bisMo, 02.03.2020 um 12 Uhr
Telefonnummer des Veranstalters0231 838 00 47
E-Mail für Anmeldungeneu-do(at)auslandsgesellschaft.de
ZielgruppeLehrkräfte der Sek. I Oberschule und Gymnasium, Sek. II gymnasiale Oberstufe und berufsbildende Schulen, europapolitische Bildner_innen
AnsprechpartnerLena Borgstedt
TeilnehmerbeitragEintritt frei
Weitere Informationen

 

Teilen: TwitterFacebookLinkedInEmail
Diesen Termin in meinen Kalender importieren