Termin

Dortmund

25.05.2020, 07:00 bis 26.06.2020, 22:59

Seminar

Anti-Plastic Europe

Planspiel für Jugendliche

Auslandsgesellschaft.de e.V.
Steinstr. 48
44147 Dortmund
Nordrhein-Westfalen

Beschreibung:

Der Kampf gegen die Verschmutzung der Weltmeere und unsere Verantwortung, die Natur und unsere Erde für kommende Generationen zu bewahren, sind zentrale Anliegen vieler Aktivist_innen. Auch die EU hat die Bedeutung des Themas erkannt und bereits erste Maßnahmen zur Vermeidung von Plastikmüll beschlossen. Doch noch ist nicht genug getan: Die Spielenden verhandeln als Abgeordnete des Europäischen Parlaments und Angehörige unterschiedlicher Fraktionen über dringend notwendige Veränderungen. Welche Plastikartikel sollen künftig verboten werden? Kann ein gemeinsames EU-weites Recyclingsystem die Menge an Müll reduzieren? Auch radikale Lösungen, wie die Kennzeichnung von Plastikartikeln mit sog. „Schockbildern“, werden diskutiert. Schafft Europa den Schritt in eine plastikarme und nachhaltige Zukunft?

 

Simuliert werden formale und informelle Verhandlungen im Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (ENVI) und im Ausschuss für Wirtschaft und Währung (ECON). Die abschließende Abstimmung findet im Plenum des Europäischen Parlaments statt. Nach dem Spiel werden die Ergebnisse und der Verlauf des Planspiels ausgewertet und mit bereits erworbenem Wissen verknüpft.

 

Anmeldung:

Die Veranstaltung kann von Schulen und Jugendeinrichtungen zu Wunschterminen zwischen dem 25. Mai 2020 und dem 26. Juni 2020 gebucht werden. Bei der Anmeldung müssen unbedingt folgende Informationen angegegeben werden: Gruppengröße sowie mind. zwei Terminvorschläge (Datum und Uhrzeit), an denen Sie die Veranstaltung durchführen möchten.

Teilnahmezahl: 20-26 Personen

Dauer: 5 Zeitstunden

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Europa-Projektwochen 2020 des Europe Direct Dortmund statt. Sie wird von dem Europe Direct Dortmund und der Auslandsgesellschaft.de e.V. zusammen mit der Stadt Dortmund, der DGB Dortmund-Hellweg und der planpolitik GbR durchgeführt.

 

Text von: planpolitik GbR /Auslandsgesellschaft.de e.V.

KategoriePolitik
VeranstalterEurope Direct Dortmund, Auslandsgesellschaft.de e.V., Stadt Dortmund, DGB Dortmund-Hellweg, planpolitik GbR
Anmeldung bis29.04.2020, 12 Uhr
Telefonnummer des Veranstalters0231 838 00 47
E-Mail für Anmeldungenborgstedt(at)auslandsgesellschaft.de
ZielgruppeJugendliche ab 16 Jahren
AnsprechpartnerLena Borgstedt
TeilnehmerbeitragEintritt frei
Weitere Informationen

 

Teilen: TwitterFacebookLinkedInEmail
Diesen Termin in meinen Kalender importieren