Termin

Göttingen

19.05.2020, 20:00 bis 21:00

Vortrag

Themenabend mit Gerhard Trabert

Situation an den Europäischen Aussengrenzen und Corona

Twitch
Goßlerstraße
37073 Göttingen
Niedersachsen

Beschreibung:

Dieses mal mit Prof. Gerhard Trabert, der sich vielfältig sozialmedizinisch engagiert und zuletzt im März auf Lesbos Flüchtlinge versorgt hat.
Herr Trabert ist Arzt, Professor für Sozialmedizin/Sozialpsychiatrie an der Hochschule Rhein/Main und in verschiedenen Initiativen aktiv, um wirklich allen Menschen Zugang zu Gesundheitsversorgung zu ermöglichen. Er ist dabei nicht nur in Krisengebieten unterwegs, sondern behandelt auch Wohnungslose und nicht krankenversicherte Menschen in Deutschland. Er bekam für seine Arbeit zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem erhielt er das Bundesverdienstkreuz und wurde als „Hochschullehrer des Jahres“ ausgezeichnet.

Nach wie vor ist die Asylpolitik eines der umstrittensten Themen in der politischen Diskussion in Europa. Die Positionen der EU-Mitgliedsstaaten liegen bei kaum einem Thema so weit auseinander. Während Luxemburg sich schon früh zur Aufnahme von Flüchtlingen aus den Lagern auf den griechischen Inseln bereit erklärte und auch Deutschland inzwischen einige Jugendliche aufgenommen hat, lehnen andere Regierungen eine Aufnahme von Flüchtlingen strikt ab. Die Situation in den Flüchtlingslagern, die aus dieser Untätigkeit und Zerstrittenheit resultiert, widerspricht den Grundwerten der JEF (und der Europäischen Union) drastisch. Aus diesem Grund möchten wir Aufmerksamkeit für dieses Thema wecken und die Kampagne #leavenoonebehind unterstützen, mit der zu Solidarität innerhalb der europäischen Union mit Geflüchteten aufgerufen wird, auch angesichts der Covid-19-Pandemie. Die Kampagne wurde von der Seebrücke, einem Zusammenschluss von über 50 zivilgesellschaftlichen Organisationen aus Deutschland und Europa, ins Leben gerufen.

 

Für die Übertragung des Interviews nutzen wir die Webseite Twitch. Den Stream finden Sie/ findet ihr Dienstag (19. Mai) ab 18.00 Uhr unter folgendem Link:

https://www.twitch.tv/jefgoettingen

Fragen können im Vorhinein auf Facebook, per Mail oder Whatsapp und (ohne Mikrofon/Webcam) live während der Veranstaltung gestellt werden.
Das Interview wird außerdem im Anschluss auf YouTube verfügbar sein.

 

KategoriePolitik
VeranstalterJEF Göttingen
AnsprechpartnerJonas Weinmann
Weitere Informationen
PartnerJEF

 

Teilen: TwitterFacebookLinkedInEmail
Diesen Termin in meinen Kalender importieren