Termin

Digital Online

13.01.2022, 19:00 bis 20:30

Podiumsdiskussion

Frankreichs EU-Ratspräsidentschaft

Ziele, Erwartungen und Herausforderungen

Digital Online

Beschreibung:

Am 01. Januar 2022 hat Frankreich die EU-Ratspräsidentschaft bis zum 30. Juni 2022 übernommen. Doch welche Pläne und Ziele hat die französische Regierung für die EU-Agenda? Wie realistisch sind sie? Wie sehr ist Paris dabei auf die Unterstützung der neuen Bundesregierung angewiesen? Welche Bedeutung hat die Ratspräsidentschaft nicht zuletzt im Kontext der anstehenden Präsidentschaftswahlen in Frankreich?

Über diese Fragen werden Emmeline Charenton (Bundessekretärin der Jungen Europäischen Förderalisten (JEF) Deutschland e.V.), Thomas Guibert (I. Botschaftsrat, Botschaft der Französischen Republik, Berlin) und Dr. phil. Ronja Kempin (Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), Berlin) mit dem Publikum diskutieren.

Moderiert wird diese Podiumsdiskussion aus der Gesprächsreihe "Grund zur FrEUDe (?): Frankreich, die EU und Deutschland" von Prof. Dr. Gabriele Abels (Institut für Politikwissenschaften, Tübingen).

Die Zugangsdaten für die Podiumsdiskussion werden nach Anmeldung per E-Mail zugesandt.

KategoriePolitik
VeranstalterEuropa-Union Tübingen, Deutsch-Französisches Kulturinstitut Tübingen, Institut für Politikwissenschaft (IfP) der Universität Tübingen, Junge Europäer:innen - JEF Tübingen, Europa Zentrum Baden-Württemberg
Anmeldung bis13.01.2022, 17:00 Uhr
E-Mail für Anmeldungen hiwi.abels(at)ifp.uni-tuebingen.de
AnsprechpartnerThomas Klöckner
TeilnehmerbeitragKostenfrei
Weitere Informationen
 
Partner Europa-Union JEF

 

Teilen: Twitter Facebook LinkedIn Email
Diesen Termin in meinen Kalender importieren