Termin

Regensburg

15.10.2020, 17:00 bis 20:00

Podiumsdiskussion

Meine Werte – Deine Werte: Was hält unsere Gesellschaft zusammen?

Regionalkonferenz Bayern

Salzstadel Regensburg
Weiße-Lamm-Gasse 1
93047 Regensburg
Bayern

Beschreibung:

Die Diskussion um unser gesellschaftliches Selbstverständnis und eine zunehmende Polarisierung in der politischen Auseinandersetzung wirft die Frage auf, welche Werte unsere Gesellschaft zusammenhalten. Dabei geht es letztendlich um das zu verteidigende Wertefundament in einer vor neuen Herausforderungen stehenden Zeit.

Die Deutsche Gesellschaft e. V. möchte sich der Debatte stellen und lädt im Jahr 2020 gemeinsam mit dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat unter dem Titel „Meine Werte – Deine Werte: Was hält unsere Gesellschaft zusammen?“ erneut zu zwei Regionalkonferenzen ein. Die zweite Veranstaltung findet am 15. Oktober 2020 von 17:00 bis 20:00 Uhr im Salzstadel Regensburg (Brück-Saal, Weiße-Lamm-Gasse 1, 93047 Regensburg) statt.

Der Eintritt ist frei. Die Teilnehmendenzahl ist aufgrund des örtlichen Hygienekonzepts begrenzt. Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung bis zum 13. Oktober 2020. Am Veranstaltungstag werden Ihre Personendaten vor Ort gemäß der geltenden Infektionsschutzreglen zum Zwecke der Kontaktnachverfolgung erfasst.

Verfolgen Sie die Verantaltung auch im Livestream über den Youtube-Kanal der Deutschen Gesellschaft e.V. : www.youtube.com/user/DeutscheGesellschaft1

Über Ihre rege Teilnahme freuen wir uns!

Um Anmeldung wird gebeten (an : niels.dehmel@deutsche-gesellschaft-ev.de  / Tel. 030 88 41 2-253)

 

Programm und ausführliche Informationen:

www.deutsche-gesellschaft-ev.de/veranstaltungen/konferenzen-tagungen/1131-2020-regionalkonferenzen-meine-werte-deine-werte.html

KategorieWissenschaft
VeranstalterDeutsche Gesellschaft e. V.
Anmeldung bis13. Oktober 2020
Telefonnummer des Veranstalters030 88 41 2-253
E-Mail für Anmeldungenniels.dehmel(at)deutsche-gesellschaft-ev.de
ZielgruppeVertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft, Politik, Kultur und Medien; Multiplikatoren; Studierende; interessierte Bürgerinnen und Bürger
AnsprechpartnerNiels Dehmel
TeilnehmerbeitragDer Eintritt ist frei.
Weitere Informationen

 

Teilen: TwitterFacebookLinkedInEmail
Diesen Termin in meinen Kalender importieren