Termin

Potsdam

29.09.2020, 19:00

Außergewöhnliches

Dokulive „Deutschland in Europa - Die Deutsche Einheit“

Treffpunkt Freizeit Potsdam
Am Neuen Garten 64
14469 Potsdam
Berlin Brandenburg

Beschreibung:

Ohne europäische Integration keine deutsche Einigung!

Im Rahmen der Jubiläumsfeiern zu 30 Jahren deutscher Einheit lädt das Europa-Zentrum Potsdam Sie herzlich ein zu einer Multimedia Dokumentation. In seiner Dokumentation 'Deutschland in Europa – Die Deutsche Einheit’ widmet sich Vortragsprofi Ingo Espenschied der Frage, wie die Deutsche Einheit am 03. Oktober 1990 überhaupt gelingen konnte. In einer spannenden, multimedialen Erzählung mit vielen einzigartigen Fotos, Videos und Animationen lässt Ingo Espenschied deutsche Geschichte auf Großbildleinwand lebendig werden.

Wie ist es zur Teilung Deutschlands gekommen, und wodurch wurde sie scheinbar so unüberwindbar? Wie war der Alltag in den beiden deutschen Staaten? Was hat die Deutschen in Ost und West getrennt, was hat sie aber auch vereint? Wie konnte es zu den revolutionären Ereignissen der Jahre 1989/90 kommen und welches Fazit können wir heute, ein Vierteljahrhundert nach der Wiedervereinigung, auf nationaler und internationaler Ebene ziehen?

Ingo Espenschied, Diplom-Politologe, hat in Mainz, an der Pariser Sorbonne und der London School of Economics Internationale Politik studiert und gilt als ausgewiesener Experte für europäische Beziehungen. 2008 entwickelte er mit dem DOKULIVE Format ein neues, innovatives Genre im Bereich der politischen Bildung. Europaweite Buchungen und Auftritte von und mit Spitzenpolitikern, Staats- und Landesregierungen, politischen Stiftungen sowie der Europäischen Kommission zeugen vom hohen Ansehen, das sich Ingo Espenschied mit seinen DOKULIVE Produktionen erworben hat. www.dokulive.eu

 

Limitierte Platzzahl. Teilnahme nur nach bestätigter Anmeldung an europa-zentrum-potsdam@bbag-ev.de.

 

Die Veranstaltung findet statt vorbehaltlich einer finanziellen Förderung durch das Land Brandenburg.

KategoriePolitik
VeranstalterEuropa-Zentrum Potsdam
Anmeldung bis21.09.2020
E-Mail für Anmeldungeneuropa-zentrum-potsdam(at)bbag-ev.de
AnsprechpartnerInes Friedrich
Weitere Informationen

 

Teilen: TwitterFacebookLinkedInEmail
Diesen Termin in meinen Kalender importieren