Termin

Stuttgart

10.11.2020, 17:00 bis 19:00

Vortrag

Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft aus französischer Sicht- Webtalk

Webtalk
online
70173 Stuttgart
Baden-Württemberg

Beschreibung:

Am 1. Juli hat Deutschland die EU-Ratspräsidentschaft übernommen. Themen wie Corona, Brexit, Digitalisierung, Klimapolitik und der künftige EU-Haushalt stehen auf der Agenda und bieten einige Herausforderungen. Wie wird das bisherige Auftreten Deutschlands in dieser Rolle von den deutschen Nachbarländern beurteilt? In einer #Online-Reihe in Zusammenarbeit mit dem #Europa Zentrum-Baden-Württemberg, in Kooperation mit dem Ministerium der Justiz und für Europa Baden-Württemberg und der Landeshauptstadt Stuttgart gehen wir dieser Frage auf den Grund.

Was erwartet Frankreich als wichtiger deutscher Partner von Deutschland? Am 10.11.2020 erklären ab 17 Uhr Prof. Dr. Pascal Hector, Gesandter Deutschlands in Paris, und Dr. Knut Krohn, Frankreich-Korrespondent des STZ/ STN, die französische Sicht zu diesem Thema.

 


Eine Anmeldung über assistenz@europe-direct-stuttgart.de ist erforderlich. Sie bekommen einen Zugangslink zugesendet.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und den Austausch mit Ihnen!

KategoriePolitik
VeranstalterEurope Direct Informationszentrum Stuttgart in Kooperation mit dem
Anmeldung bis9.11.2020
E-Mail für Anmeldungenassistenz(at)europe-direct-stuttgart.de
AnsprechpartnerStefanie Woite

 

Teilen: TwitterFacebookLinkedInEmail
Diesen Termin in meinen Kalender importieren