Termin

-

28.11.2020, 09:00 bis 23:30

Online

Freiburger Gespräche 2020 (Digital)

Europa im Spannungsfeld globaler Mächte

digital
-
00000 -
Baden-Württemberg

Beschreibung:

Die Freiburger Gespräche sind ein dreitägiges Symposium, auf dem sich Jugendliche aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz über aktuelle europäische Themen informieren und austauschen.

Veranstaltet werden die Freiburger Gespräche von den Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) aus Freiburg mit Unterstützung der Schwesterorganisationen Jeunes Européens (JE) Strasbourg und den young european swiss (YES).

Dieses Jahr haben wir die Freiburger Gespräche, um sie an die aktuelle Situation anzupassen, auf einen Tag verkürzt und in die digitale Welt verschoben.

Am 28. November 2020 treffen wir uns, um gemeinsam unter dem Thema „Europa im Spannungsfeld globaler Mächte“ zu lernen, zu diskutieren und uns auszutauschen. Dazu haben wir vier spannende Workshops zu weltpolitischen Themen sowie eine Podiumsdiskussion mit hochkarätigen Gästen organisiert. Außerdem wird es über den Tag verteilt die Möglichkeit geben, mit den anderen Teilnehmenden in Kontakt zu treten und sich im informellen Rahmen kennenzulernen. Die Teilnahme ist kostenlos.


Anmeldung via:

www.jef-bw.de/freiburg/frg20

KategoriePolitik
VeranstalterJEF Freiburg
Anmeldung bis27.11.2020
AnsprechpartnerTim Gitzinger
Weitere Informationen
PartnerJEF

 

Teilen: TwitterFacebookLinkedInEmail
Diesen Termin in meinen Kalender importieren