Termin

Berlin

27.01.2021, 19:00 bis 20:30

Seminar

Menschenwürdige Bedingungen für Geflüchtete in Bosnien-Herzegowina schaffen: Wie kann die EU schnell und nachhaltig helfen?

Online
Müllerstraße 163
13353 Berlin
Berlin Brandenburg

Beschreibung:

Wir freuen uns, zwei Gäste für die Veranstaltung gewonnen zu haben, die durch ihr Engagement einen persönlichen Eindruck von der Lage der geflüchteten Menschen in Bosnien-Herzegowina erhalten haben. Sie werden uns von ihren Erlebnissen vor Ort erzählen und anschließend werden wir über europäische Lösungsansätze diskutieren:

  • Dietmar Köster, MdEP und Berichterstatter für Bosnien und Herzegowina im Menschenrechtsausschuss
  • Friedrich Ernst, freiwilliger Helfer in diversen Flüchtlingscamps bei Bihać, Bosnien-Herzegowina

Bosnien-Herzegowina ist kein Mitgliedstaat der Europäischen Union. Der Regierung unterliegt die direkte Verantwortung für die Situation von ca. 8.000 Geflüchteten. Die EU hat zur Versorgung der Menschen in den Camps in Bosnien-Herzegowina über 89 Millionen Hilfsgelder zur Verfügung gestellt. Nachdem das Camp in Lipa im Dezember 2020 abgebrannt ist, hat die EU weitere 3,5 Millionen Hilfsgelder für die Schaffung winterfester Quartiere bereitgestellt.

Wie kann die EU dafür Sorge tragen, dass die Gelder bei den Hilfsbedürftigen ankommen und für eine nachhaltige Flüchtlingspolitik eingesetzt werden? Welchen Einfluss haben die EU und ihre Mitgliedstaaten auf die Regierung Bosnien-Herzegowinas, um einen menschenwürdigen Umgang mit den Geflüchteten durchzusetzen?

Im Anschluss kommentieren Rosilin Bock, Vorsitzende des FA Internationales Berlin, und Timo Schramm, Vorsitzender der AG Migration und Vielfalt Neukölln, die Beiträge.

Die Anmeldung per E-Mail an info(at)gaby-bischoff.eu. Im Anschluss erhaltet ihr den Zugangslink zu Zoom.
Die Veranstaltung wird auch live bei Facebook übertragen: https://www.facebook.com/gabybischoff.eu/

Fragen und Kommentare für die darauffolgende Diskussion können während der Veranstaltung auf Zoom und Facebook oder vorab an info(at)gaby-bischoff.eu gestellt werden.

Kategorie
VeranstalterEuropäisches Parlament
AnsprechpartnerGabriele Bischoff

 

Teilen: TwitterFacebookLinkedInEmail
Diesen Termin in meinen Kalender importieren