Termin

Rostock

23.09.2021, 19:00 bis 21:00

Lesung

Autorenlesung mit Martin Speer

„Europe for Future. 95 Thesen, die Europa retten – was jetzt geschehen muss“

Universität Rostock
Ulmenstraße 69
18057 Rostock
Mecklenburg-Vorpommern

Beschreibung:

Ganz herzlich laden wir Sie zur Autorenlesung mit Martin Speer ein. Speer veröffentlichte im August dieses Jahres gemeinsam mit Vincent-Immanuel Herr das Buch „Europe for Future. 95 Thesen, die Europa retten – was jetzt geschehen muss“. Die beiden Autoren engagieren sich schon länger politisch – setzten sich dabei z. B. ein für die europäische Einheit oder die Bekämpfung von Ungleichheiten. Herr & Speer kritisieren nicht nur, sondern suchen aktiv nach Lösungsansätzen zu bestehenden Problemen Europas.

Die Europäische Union trotz ihrer Krisen und Probleme als wertvolle und schützenswerte Einheit zu verstehen, aber gleichzeitig über eben diese Krisen nicht hinwegzusehen, sondern nach Lösungen zu suchen – daran macht sich das für ihr Engagement mehrfach ausgezeichnete Duo in diesem Buch pünktlich zum Wahljahr 2021.

Dabei haben sie es sich zur Aufgabe gemacht, die Schwächen der EU aufzuarbeiten und zu zeigen, wie viel Positives Vielfalt und Zusammenarbeit Europa bringen kann. „Europe for Future“ ist realistisch und nicht blind gegenüber EU-Kritik, aber bietet einen hoffnungsvollen und inspirierenden Blick in eine mögliche Zukunft. Es geht darum, sich von Problemen nicht lähmen zu lassen, sondern sie anzugehen.

Speer ist eine bekannte Figur im Engagement um politische Kommunikation, Mobilisierung und Aktivismus. In der Vergangenheit setze er sich unter anderem für Generationen- und Geschlechtergerechtigkeit, Feminismus und europäische Einheit ein.

Die Autorenlesung in der Universität Rostock bietet allen Teilnehmenden einen Einblick in „Europe for Future“. Darüber hinaus bietet sie direkt die Möglichkeit mit Martin Speer ins Gespräch zu kommen, eigene Fragen zu stellen und Gedanken zu äußern. Das Buch kann außerdem direkt vor Ort erworben werden. Erschienen ist das Buch beim Droemer* Verlag.

Die Autorenlesung ist eine Gemeinschaftsveranstaltung des EIZ Rostock & Europe Direct M-V & der Friedrich-Ebert-Stiftung M-V & des Fachschaftsrates der Politikwissenschaftler*innen an der Universität Rostock.

KategoriePolitik
VeranstalterEuropäisches Integrationszentrum Rostock e.V.
Telefonnummer des Veranstalters0381 40 31 450
E-Mail für Anmeldungen veranstaltungen(at)eiz-rostock.de
AnsprechpartnerMandy Kröppelien
Weitere Informationen

 

Teilen: Twitter Facebook LinkedIn Email
Diesen Termin in meinen Kalender importieren