Termin

Sindelfingen

09.10.2021, 16:00

Podiumsdiskussion

Bürgerdialog zur Zukunft der EU

"Europa - Wir müssen reden!"

Stadthalle Sindelfingen
Schillerstraße 2
71065 Sindelfingen
Baden-Württemberg

Beschreibung:

Von Städtepartnerschaften über nationale Grenzen hinweg bis hin zu EU-Fördermitteln für die Region oder den lokalen Auswirkungen europäischer Gesetzgebung – Europa ist vor Ort spürbar und geht uns alle an! Darum sind wir Bürgerinnen und Bürger gefragt: In was für einem Europa wollen wir in Zukunft leben? Welchen Nutzen wünschen wir uns von Europa für uns persönlich, für Sindelfingen und für Baden-Württemberg? Bringen Sie Ihre Anliegen und Erwartungen ein!

Unter dem Motto „Europa – Wir müssen reden!“ laden wir Sie herzlich ein zum Bürgerdialog zur Zukunft der EU am 9. Oktober um 16 Uhr (Einlass ab 15.30 Uhr) in die Stadthalle Sindelfingen. Rede und Antwort stehen Ihnen:

Christian Gangl, Erster Bürgermeister der Stadt Sindelfingen, Florian Hassler, Staatssekretär und Vertreter des Landes Baden-Württemberg bei der EU, die Europaabgeordnete Evelyne Gebhardt und Dr. Renke Deckarm von der Vertretung der EU-Kommission in München. Die Moderation übernimmt Prof. Dr. Gabriele Abels, Politikwissenschaftlerin an der Universität Tübingen.

Seit dem 9. Mai ermöglicht es die Konferenz zur Zukunft Europas den Bürgerinnen und Bürgern, eigene Erwartungen und Forderungen aktiv in einen europaweiten Dialogprozess einzubringen. Unser Anliegen ist es, mit dem Bürgerdialog Impulse der Menschen vor Ort in Sindelfingen zu sammeln und diese auf der multilingualen Online-Plattform der EU-Zukunftskonferenz einzuspeisen.

Bitte beachten Sie, dass zur Teilnahme an dem Bürgerdialog eine verbindliche Anmeldung notwendig ist, da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht. Anmelden können Sie sich über www.eud-buergerdialoge.de/sindelfingen oder per E-Mail an buergerdialoge@europa-union.de. Wir freuen uns, wenn Sie diese Einladung auch an interessierte Kolleg*innen, Bekannte und Freund*innen weiterleiten.

Da es sich um eine Präsenzveranstaltung handelt, gilt die „3 G“-Regel als Voraussetzung für eine Teilnahme vor Ort. Bitte bringen Sie einen entsprechenden Nachweis mit, dass Sie geimpft, getestet oder genesen sind. Ohne einen Nachweis ist eine Teilnahme vor Ort leider nicht möglich.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der bundesweiten Bürgerdialogreihe „Europa – Wir müssen reden!“ der überparteilichen Europa-Union Deutschland e.V. statt, die vom Europäischen Parlament gefördert wird. Als Kooperationspartner beteiligt sind die Europa-Union Baden-Württemberg, die Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) Baden-Württemberg sowie die Stadt Sindelfingen.

KategoriePolitik
VeranstalterEuropa-Union Baden-Württemberg
Anmeldung bis09.10.2021
E-Mail für Anmeldungen buergerdialoge(at)europa-union.de
AnsprechpartnerEuropa-Union Deutschland e.V.
 
Special Europa-Union

 

Teilen: Twitter Facebook LinkedIn Email
Diesen Termin in meinen Kalender importieren