Termin

Magdeburg

03.10.2021, 17:00 bis 19:00

Kulturprogramm

Borderliner - Wie viele Grenzen braucht Europa?

Puppentheater Magdeburg
Warschauerstr. 25
39104 Magdeburg
Sachsen-Anhalt

Beschreibung:

Der Geburtstag Deutschlands wird zum Anlass für ein theatrales „Familientreffen“. Eine Handvoll europäischer Länder kommen zusammen zu einer Familientherapie, um an ihrer psychischen Verfassung zu arbeiten. Traumata, Vorurteile und tiefe Spaltungen treten zu Tage. Gibt es Rettung für das angeschlagene Europa?

Das Künstlerkollektiv um Katja Hensel zeigt auf unterhaltsame Weise eine seelische Bestandsaufnahme der EU. Zusammen mit dem Vorsitzenden der Europa-Union Sachsen-Anhalt e.V. (Thomas Rieke) kommen wir anschließend zu den Fragen vertiefend ins Gespräch.

Die veranstaltung findet im rahmen der interkulturellen Woche statt. Kostenfrei. Teilnahme nur mit verbindlicher Anmeldung bis zum 30.9.21 unter stand.punkt@ptheater.magdeburg.de

KategorieKultur/Medien/Musik
VeranstalterPuppentheater Magdeburg
Anmeldung bis30.09.2021
E-Mail für Anmeldungen stand.punkt(at)ptheater.magdeburg.de
Ansprechpartnerstand.punkt@ptheater.magdebur

 

Teilen: Twitter Facebook LinkedIn Email
Diesen Termin in meinen Kalender importieren