Termin

Berlin

10.11.2021, 10:00 bis 17:00

Seminar

Soziales Europa: Wie gelingt ein fairer und gerechter Wandel in der Arbeitswelt?

Präsenz-Workshop der Fortbildungsreihe DigiPackEU

Europäische Akademie Berlin
Bismarckallee 46/48
14193 Berlin
Berlin Brandenburg

Beschreibung:

Der EU-Sozialgipfel in Porto im Mai 2021 und der Aktionsplan zur Umsetzung der Säule sozialer Rechte hatten zum Ziel, eine europäische Einigung in der Sozialpolitik zu erzielen und dadurch die soziale Dimension in Europa bis 2030 deutlich zu stärken. Dazu gehören eine gesteigerte Beschäftigungsquote, eine Fortbildungsgarantie und der gezielte Kampf gegen Armut. Eine weitere konkrete Forderung der sozialpolitischen Pläne der Europäischen Union ist die Einführung örtlicher Mindestlöhne in allen EU-Staaten.

Was aber ist der aktuelle Stand der Europäischen Säule Sozialer Rechte? Was wünschen sich die Europäer*innen konkret und was davon wird gehört? Wie kann die europäische Zukunft sozialer und gerechter gestaltet werden? Welche Lehren ziehen die deutsche und die europäische Politik aus der Pandemie? Und: Wie können wir das Thema spannend, praxisbezogen und jugendgerecht im Unterricht vermitteln?

Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen wir uns zusammen mit spannenden Gäst:innen einen Tag lang in einem interaktiven und partizipativen Workshop zum Thema Soziales Europa. Seien Sie dabei uns diskutieren Sie mit!

 

Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei. Wir bitte um Anmeldung über die Website.

KategoriePolitik
VeranstalterEuropäische Akademie Berlin
E-Mail für Anmeldungen nw(at)eab-berlin.eu
ZielgruppeLehrkräfte, Dozierende, Multiplikator:innen der europapolitischen Bildung
AnsprechpartnerNora Weber
Weitere Informationen

 

Teilen: Twitter Facebook LinkedIn Email
Diesen Termin in meinen Kalender importieren