Termin

Digital Online

Di. 08.11.2022, 17:00 bis 18:30

Podiumsdiskussion

Das „Europäische Jahr der Jugend“

Endlich Jugendpartizipation in der EU?

Digital Online

Beschreibung:

2022 wurde bereits letztes Jahr von der Europäischen Kommission als das „Europäische Jahr der Jugend“ ausgerufen. Doch hat dies wirklich zu mehr Jugendpartizipation in der EU geführt? Konnten wie angekündigt mehr Mittel für Jugendprogramme wie Erasmus+ generiert werden? Wie erfolgreich waren Projekte wie die Audio-Plattform „Gib deiner Vision eine Stimme“? Wie bewerten Jugendverbände dieses Jahr? Und welche Rolle kommt den Jugendverbänden und -organisationen in Krisenzeiten zu? Darüber möchten wir mit Ihnen und Euch sprechen!

Wir laden Sie und Euch am Dienstag, den 8. November 2022, von 17:00 bis 18:30 Uhr herzlich zu unserem Online-Jugenddialog „Das „Europäische Jahr der Jugend“ – Endlich Jugendpartizipation in der EU?“ ein. Bringen Sie Ihre Anliegen und Fragen ein und treten Sie in den virtuellen Dialog mit:

  • Sakiye Boukari, Jugendvertreterin für Deutschland im EU-Jugenddialog des DBJR
  • Malte Gallée, jüngster deutscher Abgeordneter im Europäischen Parlament
  • Jörg Wojahn, Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland
     
  • Moderation: Clara Föller, Bundesvorsitzende der Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) Deutschland

Hier geht's zur Anmeldung.

Der Online-Jugenddialog wird von der überparteilichen Europa-Union Deutschland e.V. als Teil des Bürgerdialogprojekts „Europa – Wir müssen reden!“ in Kooperation mit ihrem Jugendverband, den Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) Deutschland veranstaltet und durch das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung gefördert.

KategorieKultur, Politik, Soziales, Migration, Integration, Internationales
VeranstalterEuropa-Union Deutschland e.V. in Kooperation mit den Jungen Europäischen Föderalisten
AnsprechpartnerEuropa-Union Deutschland
Teilnehmerbeitragkostenfrei
Weitere Informationen
 

 

Teilen: Twitter Facebook LinkedIn Email
Diesen Termin in meinen Kalender importieren